So setzt Google die jüngste Entscheidung des Gerichtshofs der Europäischen Union zum "Recht auf Vergessen" um!

So einfach wird Geld ergaunert! Ein angeblicher Fachmann aus dem Netzwerk gründet eine Firma als GmbH! Für eine GmbH - Gründung werden nur 25000,- Euro benötigt!  Zum Beispiel: Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH / AUTARK INVEST AG  heute in Liquidation!

Es werden 200-300 Vermittler benötigt, am besten solche, die schon 2-3 Firmenpleiten mitgetragen haben. Es gibt reichlich Vermittler, die in der Zeit von 2000-2016 im Netzwerk tätig gewesen sind. Vermittlerprovisionen  9% sowie 0,6 % pro Monat auf Lebenszeit!

Vermittler belügen, betrügen und ziehen 3500-5000 Kapitalanleger  mit Nachrangdarlehen über den Tisch.
Kapitalanleger werden mit 7,5% Rendite gelockt.

Zum Beispiel: www . gomopa . net, www . diebewertung.de, www . gerlachreport.com!
Es erscheinen die ersten negativen Berichte im Internet.

Die AUTARK INVEST AG setzte sich nach Lichtenstein ab und meldete Insolvenz an!
Kassenbestand nicht erwähnenswert!
Tausende verlieren ihr Geld!
Geschätzter Schaden 135.000.000,- bis 300.000.000,-Euro !

 

Internet-Berichte

 
22.08.2019-Entertainment LIVE Informationsmedium für Trends, Entwicklungen und Analysen des Entertainmentmarktes. Mitten drin als nur Dabei! - www . stefankoschate . de
 
07.06.2019 WIR SIND WALLACE 600 Bewerber im Rennen um die Rollen - Besetzung für Welturaufführung von „Wallace – Das Musical“ steht fest - www . lokalkompass . de
 
06.06.2019 WALLACE - DAS MUSICAL  - www . theater-am-marientor . de
 
06.06.2019 MUSCIAL WALLACE BALD IN DUISBURG   www . abenteuer-ruhrpott . info
 
04.06.2019 „WALLACE“ NIMMT GESTALT AN   www . rp-online.de
 
07.08.2019-Stefan Kühn, Vorsitzender des Vorstandes  www . autark-live-entertainment.de  organe
 
07.08.2019-Jörg Schneider, Aufsichtsrat  www . autark-live-entertainment.de  organe
 
07.08.2019-Jens Walther, Vorsitzender des Aufsichtsrates  www . autark-live-entertainment.de  organe
 
07.08.2019-Dr. Dimitrios Paparas, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates  www . autark-live-entertainment.de/organe
 
23.04.2018 An der Biogaspark Deutschland ist die Autark Invest AG wiederum zu 75 Prozent beteiligt.www . anwalt . de
 
23.04.2018 Die aus Liechtenstein stammende Firma Autark Invest AG stellte deutschen Anlegern eine Anlagemöglichkeit mit einer bis zu 9 %-Rendite zur Verfügung!-www . anwalt . de
 
23.04.2018 An der Biogaspark Deutschland ist die Autark Invest AG wiederum zu 75 Prozent beteiligt.www . anwalt . de
 
24.08.2017 Stefan Kühn (AUTARK) soll Herausgeber des GERLACHREPORT sein - www . klannt . de
 
22.08.2017-AUTARK Group AG: Stefan Kühn, Jörg Schneider und Hilfe durch Erdogan? - www . klannt . de
 
22.08.2017 AUTARK Group AG inzwischen in die Krise geraten ist, besinnen sich Stefan Kühn und Sozius Jörg Schneider offenbar alter Kontakte in die Türkei - www . klannt . de
 
18.08.2017 Am fuhr Jörg Schneider an den Flughafen Düsseldorf. Parkte schwarzen Audi (OE - JJ ...) im Parkhaus und flog ab Düsseldorf (Flugnummer PC1002) um 12 Uhr 05 nach Istanbul. - www . klannt . de
 
22.08.2017 AUTARK Group AG: Was sind die Hintergründe? Angeblich haben Stefan Kühn und Jörg Schneider mit Nichtwissen von Kühns streitbarer Gattin Sabine Kühn tatsächlich in der Türkei eine "Frostkasse" für harte Zeiten angelegt. - www . klannt . de
 
13.09.2017- Kriegt Andrea Friedrichs das Theater am Marientor mit Musical dauerhaft gefüllt? - www . klannt . de
 
16.09.2017-Schlagabtausch zum Schein? GerlachReport (Sabine Kühn) gegen NorteXa (Stefan Kühn)! - www . klannt . de
1
01.03.2017 Autark Autark-Boss Stefan Kühn bietet 100.000 Euro
 
01.06.2016 Genossenschaftlich zum Breitbandnetz ihrer Gemeinde
 
01.08.2011 Liechtenstein Auch MS Invest wird liquidiert
 
01.08.2018 Autark Berufsverbrecher Stefan Kühn erteilt sich Hausverbot
 
01.02.2018 Autark Desinfektion und Reha für geprellte Autark-Anleger
 
01.10.2018 Autark-Betrug Sabine Kühn Geheime Geld-Verstecke in Autoreifen
 
01.12.2017 Autark Invest AG Nachrangdarlehen – Kündigung und Schadensersatz
 
02.03.2017 Autark - 27 Prozent im Jahr bei einer Anlagezeit von 3 Jahren. Einer der Teilnehmer gegenüber gerlachreport. - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 Autark - Das ist an Frechheit nicht zu überbieten Jetzt sollen die Kunden über die Klitsche DWL - Deutsche Wertlager GmbH abgezockt werden - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 Autark - In dieser Situation ist ein solches Angebot ekelhaft“. Oder auch nicht Autark-Boss Stefan Kühn hat sich bei DWL eine fette Extra-Provision garantieren lassen. - gerlachreport
 
02.03.2017 Autark - Zinsen von 1,5 Prozent pro Monat und eine Bestandsprovision von 0,75 Prozent sollen das Geschäft befeuern 27 Prozent im Jahr bei einer Anlagezeit von 3 Jahren. - gerlachreport
 
02.03.2017- Autark Letzte Ausfahrt für marodes Autark-Geschäft Gold - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 Berichterstattung - Bei einer Veranstaltung in Kassel schworen Stefan König, Jens Kuhnhenne, Falk Rogalla und Armin Dietrich die darbenden Vermittler ein - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 Berichterstattung - Das ist nach Augenzeugenberichten der Plan Vermittler aus dem Autark-Vertrieb mussten zunächst zum Thema DWL Verschwiegenheits-Erklärungen unterzeichnen, - gerlach
 
02.03.2017 Berichterstattung - dass sich bei Autark alles wieder einpendelt“. Denn „jetzt hat der Vertrieb ein Produkt, mit dem schnell Geld verdient werden kann“. - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 Berichterstattung - Vertriebschef Stefan König bietet deshalb wagemutigen Anlegern ein sensationelles Geschäft an Eine Goldanlage für 27 Prozent im Jahr. - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 Berichterstattung - Weil die Autark-Gruppe kurz vor ihrem finalen Kollaps steht, sollen Autark-Anleger jetzt noch einmal richtig ausgenommen werden. - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 News- 02.03.2017 Autark Letzte Ausfahrt für marodes Autark-Geschäft Gold Autark-Boss Stefan Kühn auf neuer Betrugstour - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 News- Autark-Boss Stefan Kühn gab dafür seinen Segen und garantierte, „dass sich bei Autark alles wieder einpendelt - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 News- Bei der Autark wird alles wieder gut, wenn wir jetzt DWL verkaufen“. Autark-Boss Stefan Kühn gab dafür seinen Segen - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 News- Die Geschichte von Stefan Kühn, alias Koschate und Autark-Vertriebschef Stefan König grenzt ans Absurde. - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 News- Für den Fall, dass einer quatscht oder den gerlachreport informiert, verpflichtete sich der Vermittler „100.000 Euro Strafe“ zu zahlen. - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 News- Mit einem „streng vertraulichen Angebot“ der dubiosen Gold-Klische DWL - Deutscher Wertlager GmbH. - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 News- Offenbar stehen die Zeichen bei der Autark-Gruppe so schlecht, dass schon in wenigen Tagen mit dem Zusammenbruch des Unternehmens gerechnet wird. - www . gerlachreport.com
 
02.03.2017 News- Verschwiegenheits-Erklärungen unterzeichnen, bevor sie informiert wurden. Für den Fall, dass einer quatscht oder den gerlachreport informiert,. - www . gerlachreport.com
 
02.06.2017 Nachrangdarlehen der Autark Invest AG Möglichkeiten der Anleger
 
02.07.2018 Autark Pleite Strafanzeige offenbart gigantischen Autark-Betrug
 
02.10.2018 Theater am Marientor Sabine Kühn im Fadenkreuz der Steuerfahndung
 
02.12.2016 Markenrecherche auf Gerlachreport
 
03.01.2018 Autark Schwere Vorwürfe gegen die Autark-Aufsichtsräte
 
03.03.2019- Autark Group Fundamentaldaten -Kennzahlen- www . ariva.de
 
03.03.2019- Autark Group Fundamentaldaten -News- www . ariva.de
 
03.03.2019- Autark Group Fundamentaldaten -Übersicht- www . ariva.de
 
03.06.2012- Novotax AG Schneeballschlachten mit System - www . portfolio-international.de
 
03.06.2012- Novotax AG Vermittler sollten misstrauisch werden - www . portfolio-international.de
 
03.06.2012- Schneeballschlachten mit System - www . portfolio-international.de
 
03.06.2012- Vermittler sollten misstrauisch werden - www . portfolio-international.de
 
03.07.2018 Autark INCO Jens Walther auch ein bandenmässiger Betrüger
 
03.07.2018 Autark-Pleite Wie gefährlich wird Jörg Schneider für Stefan Kühn
 
03.08.2017- Autark Group AG - Derivest GmbH will auszahlen - rechtsberatung-passau.de Autark Group AG - Derivest GmbH will auszahlen - rechtsberatung-passau.de
 
03.12.2018 Autark Laura Koschate Für Stefan Kühn tut sie wirklich alles
 
03.12.2018 Autark Peter Buck Die ganz schmutzigen Autark-Geschäfte
 
03.12.2018 INCO Matthias Hake Der Betrüger mit dem Gebetbuch
 
04.01.2018 Autark Jetzt kommt Sondersitzung des Autark-Aufsichtsrats
 
04.06.2018 Autark Autark-Millionen liegen bei Anwalt Jens Walther
 
04.07.2018 Autark Adele Raschke Selbstanzeige bei der Steuerfahndung
 
04.10.2017 Autark Die Woche der Entscheidung sieht düster aus
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Aber immerhin ist Sabine Kühn Theater-Chefin - nur „Renditeopportunitäten“, die gibt es auch dort nicht. - www . gerlachreport.comKopie
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Autark-Gruppe hat mitgeteilt, wohin die Anlegergelder verschwunden sein sollen. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016- Autark Kein Geld mehr - Autark-Gruppe offenbar zahlungsunfähig - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Halten wir Anteile an zwei Finanzinstituten sowie an 18 Biogasanlagen. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Immer mehr Anleger fordern ihr Geld zurück. Doch Autark kann nicht zahlen. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Lapidar wurde jetzt mitgeteilt, dass eine Rückzahlung erst nach Ende des ersten Quartals 2017 erfolgen kann. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Sind Eigentümer einer Unternehmensberatung für betriebliche Altersvorsorge - Inhaber von diversen deutschen Büro- und Wohnimmobilien. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Und mit Zahlungsunfähigkeit kennen sich Sabine Kühn und Sefan Kühn nun wirklich gut aus. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Unterdessen hat Sabine Kühn mitgeteilt, nach eigenem Bekunden nichts mit der Geschäftsführung der Autark-Gruppe zu tun hat. - www . gerlachreport
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Woher Sabine Kühn das wissen will bleibt ihr Geheimnis. Denn sie hat ja mit der Geschäftsleitung nichts zu tun. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Kein Geld mehr - Wohin die Anlegergelder verschwunden sein sollen „Neben dem Forex- und Trading-Geschäften, ... - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - 240.000 Euro angeboten, wenn der gerlachreport offline geht. Das haben wir abgelehnt. Alles gelogen - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - Autark-Anlegern, die weiter auf ihr Geld warten. Ihre fristlose Kündigungen aus wichtigem Grund werden arrogant abgelehnt.. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - die Autark-Gruppe hat Anlegergelder veruntreut, Der geliebte Sohn betreibt seinen Fuhrpark mit Geld der Autark-Anleger. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - Die verlorene Ehre der Sabine Kühn
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - Es ist ein Sammelsurium aus Halbwahrheiten, Lügen und persönlichen Fehlinterpretation. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - Familie Kühn hat aber über einen Mittelsmann 240.000 Euro angeboten, wenn der gerlachreport offline geht. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - Neben dem gerlachreport hat auch die „Bild am Sonntag“ über den Kriminellen Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, geschrieben. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - Nicht, weil man im Recht ist, sondern ganz einfach, weil das Geld der Anleger verprasst wurde. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - Sabine Kühn versucht ihre Ehre zu retten. Sie versucht zu erklären, was nicht zu erklären ist. - www . gerlachreport.com
 
,04.12.2016 Autark Mittendrin statt nur dabei - Unsere Berichterstattung(gerlachreport.com) hat Sabine Kühn indes bis heute nicht widerlegt. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Autark Insider sprechen von bis zu 50 Millionen Euro, die verschwunden sind.. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Autark-Gruppe in den Verdacht des gewerbsmässigen Betruges geraten ist. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Das Autark-Angebot nicht „wünschenwerter und finanziell lukrativer“ sei 3,1 Millionen Euro“. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016- Autark Sonderprüfung - des Autark-Theaters durch Duisburgs OB - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Die Autark-Geschäftsführerin Sabine Kühn bat nun darum zu prüfen, ob ihr Angebot nicht „wünschenwerter und finanziell lukrativer“ - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Die Stadt Duisburg will jetzt den gesamten Vorgang noch einmal auf den Prüfstand stellen,“. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Firmenchef Stefan Kühn ist zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt, Sabine Kühn als Friseurin fachlich ungeeignet - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Sabine Kühn - Gläubiger blieben auf mehr als 100.000 Euro Schaden sitzen. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Sabine Kühn - Bezahlt hat sie ihre Schulden bis heute nicht. Das ist ein Kleckerbetrag verglichen mit Autark. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Sabine Kühn als Friseurin fachlich ungeeignet für die Führung eines Theaters. Mit ihrem Friseurgeschäft in Dinslaken erlitt sie Schiffbruch - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016 Autark Sonderprüfung - Während Sabine Kühn heute abstreitet, irgendetwas mit der Geschäftsführung der Autark-Gruppe zu tun zu haben,... - www . gerlachreport.com
 
04.12.2016-Autark Mittendrin statt nur dabei - Die verlorene Ehre der Sabine Kühn. - www . gerlachreport.com
 
04.12.2018 Justizskandal Dortmunder Staatsanwalt schützt Autark-Betrüger
 
05. 09. 2017 AUTARK-Gruppe Anleger brauchen Alternativen in der Niedrigzinsphase pr-gatewayIn PRESSEMELDUNGEN
 
05.04.2017 Autark Group AG - Aktienkauf ist hoch­riskant - www . test.de
 
05.04.2017- Autark Group AG - Arreste gegen Autark Invest AG erwirkt - www . test.de
 
05.04.2017 Autark Group AG - Arreste mit einem Volumen von 1,8 Millionen Euro anhängig - www . test.de
 
05.04.2017 Autark Group AG - Kühn hat Rück­zahlungen zum 1. April 2017 versprochen - www . test.de
 
05.04.2017 Autark Group AG - Kühn Theater ist 30 Millionen Euro wert - www . test.de
 
05.04.2017 Autark Group AG - Mehr als 120 Anleger melden sich bei Rechts­anwalt - www . test.de
 
05.04.2017 Autark Group AG - Rück­zahlungs­plan der Derivest zweifelhaft - www . test.de
 
05.04.2017 Autark Group AG - Viele Anleger klagen gegen die Autark Invest AG - www . test.de
 
05.04.2017 Autark Invest AG Arreste gegen Autark Invest AG erwirkt
 
05.06.2018 Autark Die windigen Diamanten-Geschäfte des Stefan Kühn
 
05.06.2018 Autark Exklusiv Die dummen Arreste des Wolfgang Bendikt-Jansen
 
05.06.2018 GBE Brokers Finstere Geschäfte mit Autark-Boss Stefan Kühn
 
05.06.2018 Zyprische Finanzaufsicht will mit Verbrechern wie Stefan Kühn nichts zu tun haben
 
05.07.2017 Finanz-Zirkel Vorprogrammierter Genickbruch Fast hätte der billige Trick tatsächlich funktioniert - www . gerlachreport.com
 
05.09.2017 Autark Stefan Koschate versteckt sich bei seiner Mutter - www . gerlachreport.com
 
05.09.2017 AUTARK-Gruppe Anleger brauchen Alternativen in der Niedrigzinsphase pr-gatewayIn - werbung für AUTARK-Gruppe
 
06.01. 2017 Autark Holding Nachrangdarlehen Risiken für Anleger durch den Vertrieb pr-gatewayIn PRESSEMELDUNGEN
 
06.03.2017 Autark Stefan Kühn enträtselt Das ist der gerlachreport
 
06.04.2017 Autark So wurde Stefan Kühn aufs Kreuz gelegt
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Inzwischen ermitteln drei Staatsanwaltschaften. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Stiftung Warentest - Über 135 Millionen Euro Kapital in Gefahr. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Aktuell handelt es sich um die Autark Invest AG, deren Sitz in Liechtenstein gewesen war und nun nach Deutschland verlegt wurde. - www . anwalt.de,Sony   Sony,
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Anbetracht der aktuellen Niedrigzinsphase verlockend, in ein Unternehmen zu investieren und eine Rendite von 7 % und mehr zu erhalten. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Anleger rund 31 Millionen Euro bei der Autark eingezahlt, monatliche Raten von über 100 Millionen Euro stünden noch aus. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Anlegergelder in Aktien, Unternehmen und Rohstoffe zu investieren und damit Renditen zu erwirtschaften. - www . anwalt.de
 
06.04.2017- Nachrangdarlehen der Autark Group - Anlegern drohen Millionenschäden - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Autark Group Vergabe von Nachrangdarlehen - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Bei Nachrangdarlehen handelt es sich um Darlehen, bei denen Anleger immer ein hohes wirtschaftliches Risiko tragen. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Bis Dezember 2016 hätten, laut mehreren Berichten, Anleger rund 31 Millionen Euro bei der Autark eingezahlt,. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Bis einschließlich September 2016 wurde damit geworben, außergewöhnliche Renditen erwirtschaften zu können. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Da die Autark eine Mindestkapitaleinlage von 1000 € gefordert hat, geht es hier auch nicht um Kleinbeträge - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Damit ist es der Firma von nun an strengstens untersagt, die sogenannte Nachrangklausel zu verwenden.. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Darüber hinaus rät auch die Fachpresse mittlerweile von Investitionen bei der Autark ab und warnt Verbraucher massiv. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Das Kapital sei als deren Sondervermögen gesichert gewesen. Tatsächlich trifft das jedoch nicht zu. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Der Verbleib von Anlegergeldern in einer zweistelligen Millionenhöhe ist bislang ungeklärt.. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Die Autark Group umfasst Firmen am Kapitalmarkt, die damit werben, Anlegergelder in Aktien, Unternehmen und Rohstoffe zu investieren - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Die Autark Group umfasst mehrere Unternehmen auf dem Kapitalmarkt. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Die Finanzmarktaufsicht von Liechtenstein warnte bereits am 31.10.2016 vor der Autark invest AG. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Die Rechtsvorgängerin der Autark Invest AG war Anbieterin von Nachrangdarlehen mit verschiedenen Konditionen. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Eine weitere Warnung durch die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein erfolgte am 07.12.2016. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Eines dieser Unternehmen schloss in den letzten Jahren zahlreiche Nachrangdarlehen als Darlehensnehmer ab. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Gegen die Derivest GmbH ermittelt die Staatsanwaltschaft Hof. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Geschäftsführer der Autark ist Jörg Schneider. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Ihre Performance für das Jahr 2015 gab sie mit 27,66 % an. Unseriöses Auftreten der Autark - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Im Laufe der letzten Jahre fanden mehrere Firmenfusionen und Zusammenführungen sowie zeitgleich Aufspaltungen statt. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - In letzter Zeit wurden jedoch immer mehr unlautere Geschäftspraktiken bekannt, die an der Seriosität der Autark zweifeln lassen. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Mehrere tausend Verbraucher fürchten um ihre Einlagen in Höhe von über 135 Millionen Euro. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Jedoch stellt sich die Autark bei Kündigungen der Verträge ebenfalls nicht sehr verbraucherfreundlich an - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Kapital über die Vermögensverwaltung Sensus GmbH in den Währungshandel (Forex Handel) investiert. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Nachrangdarlehen an eine Tochtergesellschaft der Sensus Vermögensverwaltung GmbH, die Derivest GmbH in Markredwitz, weitergeleitet. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - So befindet sich die Autark z. B. auf der Warnliste für Geldanlagenangebote der Stiftung Warentest. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Sollte die Autark dieser Auflage nicht nachkommen, drohen Ordnungsgelder in Höhe von bis zu 250.000 Euro und Ordnungshaft.. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Stefan Koschate, Novotax AGAAA Asset Management AG über 4 Millionen Euro Kundenanlagen innerhalb eines halben Jahres verschwunden. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Stefan Koschate, welcher wegen seiner unseriösen und strafbaren Praktiken auf dem Finanzmarkt seit Jahren negativ aufgefallen ist. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Stefan Kühn bzw. Koschate selbst ist angeblich vermögenslos und hat Millionenschäden für Anleger zu verantworten. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Tatsächlich dirigiert wird die Autark Group laut Medienberichterstattung jedoch von dem als Verwaltungsrat bezeichneten Stefan Kühn. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Uns ist es zudem erfolgreich gelungen, eine einstweilige Verfügung gegen die Autark zu erwirken. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Verbrauchern wird empfohlen, die Nachrangdarlehen bei der Autark schnellstmöglich zu kündigen, um einen Kapitalverlust zu vermeiden.. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Verfahren gegen die Autark Wir haben erfolgreich Verfahren gegen die Autark geführt und bislang 15 Arresturteile erwirken können. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Zurzeit sind wir mit rund 60 Verfahren betreut, von denen aktuell 20 parallel vor dem Landgericht Dortmund verhandelt werden.. - www . anwalt.de
 
06.04.2017 Nachrangdarlehen der Autark Group - Zweifelhafte Berühmtheit erlangte Kühn unter seinem früheren Namen Stefan Koschate, - www . anwalt.de
 
06.06.2018 Autark Staatsanwalt will Stefan Kühn in den Knast stecken
 
06.06.2018 INCOAutark Die schmutzige Genossenschaft der Scientology-Sekte
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Die Umwandlung in wertlose Aktien ist auch dank der Berichterstattung von gerlachreport und der Bild am Sonntag ins Stocken geraten - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Mit der Folge, dass die Berater und Vertriebsmitarbeiter am Ende auf den Forderungen der Anleger sitzen bleiben. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Soviel steht heute fest - Die zugesagten Zahlungen der Autark-Gruppe an die Anleger bleiben aus. ...- www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Vertriebsmitarbeiter die denn angerichteten Schäden selbst bezahlen müssen. Soviel steht heute fest. ... - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - 2010 verurteilt das Landgericht Siegen Stefan Koschate (52) aus Dinslaken wegen Untreue zu drei Jahren und zwei Monaten Haft. ... - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Die Justiz gewährt ihm Freigang Koschate geht tagsüber arbeiten - ausgerechnet bei einem Makler, Jörg Nikolaus Schneider. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Kann so eine Geschichte nur in Deutschland passieren Vermutlich ja. ... - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Seine Haftstrafe verbüsste Stefan Koschate im Bielefelder Gefängnis Herzebrock-Clarholz. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Stefan Koschate hatte von Anlegern eine zweistellige Millionensumme eingesammelt, statt Dividenden auszuzahlen das Geld verprasst. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016- Autark- Bild am Sonntag - Zockte Betrüger Stephan Kühn auf Freigang Kunden ab. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Autark-Geldgeber sollen ihre Anlagen in Aktien der liechtensteinischen Autark Invest AG tauschen. Verwaltungsrat dort Stefan Kühn. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - BamS Anfragen blieben unbeantwortet, stattdessen meldete sich ein Anwalt Er will nicht, dass BamS berichtet - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Das NRW-Justizministerium sagt gegenüber BamS, man habe die Tätigkeit im Freigang monatlich geprüft und nichts zu beanstanden gehabt. ... - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Das sieht mir arg optimistisch bewertet aus sagt Anlegerschutzanwalt Marc Gericke. Indizien Eine der angeblich Firmenbeteiligungen - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Ein Memorandum listet die angeblichen Vermögenswerte der AG auf. Stolze Bilanzsumme 367 Millionen Euro. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Firmenbeteiligungen ist im Handelsregister nicht zu finden. Eine andere Beteiligung ist pleite, meldete im Oktober Insolvenz an. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Für Kühns Geschäfte interessiert sich jedoch nicht nur BamS. Die Liechtensteinische Finanzmarktaufsicht hat eine Untersuchung eingeleitet - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Inzwischen hat Stefan Koschate seine Strafe verbüsst, seinen Nachnamen geändert. Er heisst immer noch Stefan K. nun aber Stefan Kühn. ... - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Makler, Jörg Nikolaus Schneider der für eine Firmengruppe namens Autark Finanzdienstleistungen vermittelt. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Stefan Kühn Anwalt meldete sich- Er will nicht, dass BamS berichtet - das „Resozialisierungsinteresse“ stünde dem im Wege. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Autark Bild am Sonntag - Stefan Kühn. Bis zu 7,5% jährlicher Dividende verspricht die Autark Invest AG Aktionären. Das ist viel in Null-Zins-Zeiten. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Ein Dementi fehlt. Dass das Unternehmen nicht zahlungsunfähig ist. Nicht nur der Aussendienst fragt Ist die Autark-Gruppe pleite. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Ein Vertriebsmitarbeiter „Es besteht überhaupt kein Zweifel, dass Stefan und Sabine Kühn bei Autark das Sagen haben. ... - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Ein Vertriebsmitarbeiter Jetzt wollen sie mit alledem nichts mehr zu tun haben und schieben die Schuld auf den Außendienst“. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016- Pleite in der Autark-Gruppe - Ist die Pleite in der Autark-Gruppe noch aufzuhalten - www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Sabine Kühn hat mit ihrer eigenen Website zu tun. Hierin kommentiert sie die Berichte über die Autark-Gruppe, dementiert fleissig.- www . gerlachreport.com
 
06.12.2016 Pleite in der Autark-Gruppe - Tatsache ist, dass den Vertriebsmitarbeitern immer klarer wird, dass sie einem gewaltigen Betrugssystem aufgesessen sind. - www . gerlachreport.com
 
06.12.2018 Autark Adele Raschke besticht deutsche Staatsanwälte - www . gerlachreport.com
 
07.03.2017 Autark Mit Bernar Andos ins letzte Autark-Gefecht
 
07.09.2017 Autark Jörg Schneider Der Weg zum nützlichen Idioten
 
07.11.2017 Autark Sabine Kühn hat die Millionen der Autark-Anleger
 
07.12.2016 Liechtenstein (FMA) - Ergänzend zur Information vom 31. Oktober 2016 stellt die FMA Liechtenstein fest, dass ... - Liechtenstein (FMA)
 
07.12.2018- Autark Invest AG Weiteres dubioses Angebot für Autark-Anleger - www . test.de
 
08. 06.2016 Autark Capital Care Pro Rendite- Prorendite Devisio- ProRendite Plus Ist das Agio in der Höhe noch Zeitgemäß
 
08. 12.2017 Aen dieser in ein als Kapitalanlage gedachtes Nachrangdarlehen der Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH investiert hatte. - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08. 12.2017 An einen von der Kanzlei Rechtsanwälte Seimetz - Kollegen vertretenen Anleger einen Betrag in Höhe von € 205.000,- zurückzuzahlen, - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08. 12.2017 Außerdem muss die Autark Invest AG sämtliche Kosten des Rechtsstreits tragen und unseren Mandanten von sämtlichen Verbindlichkeiten freistellen, - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08. 12.2017 Des Weiteren hat das Gericht in seinem Urteil festgestellt, dass der betreffende Anleger keine weiteren Zahlungen auf den Nachrangdarlehensvertrag mehr schuldet. - www . seimetz-rechtsan
 
08. 12.2017 Die Autark Invest AG (Dortmund) wurde vom Landgericht Saarbrücken mit Urteil vom 05.12.2017 dazu verpflichtet, - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08. 12.2017-Autark Invest AG zur Rückzahlung eines Nachrangdarlehens verurteilt - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.01.2017 AUTARK VERTRIEB- UND BETEILIGUNG GMBH DIE GESELLSCHAFTSRECHTLICHE ENTWICKLUNG IN CHRONOLOGIE
 
08.03.2017 Autark Am 31.3. Autark-Ganoventreff im Duisburger Theater
 
08.03.2017 Autark Der Autark-Vertrieb stellt jetzt seine Arbeit ein
 
08.03.2019 Autark Entertainment Group - In vertraulicher Runde hat der Vorstandsvorsitzende der Autark Entertainment Group AG, Stefan Kühn, zugegeben, - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Autark Entertainment Group - Wallace, so Koschate- Kühn, der einschlägig wegen Betrugs und anderer Vermögensdelikte verurteilt ist, sei Teil eines Businessplans für Investoren -gerlach
 
08.03.2019 Die Autark Invest AG als Halterin der Nachrangdarlehn ist in Liechtenstein insolvent, die Staatsanwaltschaft dort ermittelt umfangreich gegen Stefan KühnStefan Koschate wegen Betrugs. -
 
08.03.2019 Aber leider sind die Pläne reine Hirngespinste, weil Stefan Kühn bzw. Stefan Koschate weder das Geschick, noch die Ehrlichkeit für gute Geschäfte besitzt. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Adele Raschke mit 15.000 Euro abgefunden wurde und das Weite aus der Traumwelt Autark gesucht habe. Von den vollmundigen Versprechungen der Firma Rahl blieb nur eine leere Luftblase
 
08.03.2019 Autark Entertainment - Das ist passiert Der Berufsverbrecher Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, hat mit der Autark Entertainment Group AG offiziell die gesamte Autark-Gruppe neu aufgest
 
08.03.2019 Autark Entertainment Group - Die Aussage hat im Theater am Marientor demnach bei den leitenden Mitarbeitern für eine Schockwelle gesorgt. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Autark Entertainment Group - Die großen Konzertveranstalter Eventim und Ticketmaster sind alarmiert. Sie rechnen bereits Vorverkaufstickets ab. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Autark Entertainment Group - Stefan Kühn, zugegeben, dass es sich bei der groß angekündigten Weltpremiere von Wallace schlicht um Betrug handelt. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Autark Entertainment Group - Mehr als 3.500 Anleger sind um mehr als 70 Millionen Euro mit Nachrangdarlehn betrogen worden. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Autark Entertainment Group - Wie Anleger und Investoren mit angeblichen Aktien betrogen werden sollen - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Autark Entertainment Group -Zunächst hatte die dubiose Rahl Geschäftsbesorgungsgesellschaft mbH der Autark-Oma Adele Raschke versucht, die Nachrangdarlehn aufzukaufen. - gerlachreport
 
08.03.2019 Bei sol viel guten Nachrichten und positiven Entwicklungen in der kleinen Autark-Welt, auf den großen Brettern der Theater-Bühne, wundert es nicht, dass Entertainment-Papst Stefan Kühn
 
08.03.2019 Braveheart, die unbespielbare Zumutung über den schottischen Freiheitskämpfer William Wallace, der, wir wissen das dank Mel Gibson, am Ende viergeteilt in England aufgespießt wurde. -
 
08.03.2019 Da traf es sich, dass der talentfreie Wolfgang DeMarco, un-kreativer Kopf des Theater am Marientor, noch ein schlechtes Musical in der Schublade hatte Braveheart,- www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Das alles darf und muss bezweifelt werden Die Autark Entertainment Group AG wird nach Mitteilung der BaFin, der Aufsichtsbehörde. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Das geht aber nur mit Geld. Mangelware im Hause KühnKoschate. Also musste ein neues Betrugsmodell her Beteiligungen an Musicals, Konzerten, Theater und vielem mehr .. - gerlachreport.com
 
08.03.2019 Das Unternehmen hat 400.000 Aktien, die nicht gehandelt werden dürfen. Die Autark Entertainment Group AG ist, wie alle anderen Autark-Unternehmen, eigentlich pleite. - gerlachreport.com
 
08.03.2019 Der Gaukler hatte sein neues Feld gefunden. Professionelle, institutionelle Investoren sollen als Kardinäle des Irrsinns dem Entertainment-Papst huldigen. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Der talentfreie Wolfgang DeMarco, un-kreativer Kopf des Theater am Marientor, hat noch ein schlechtes Musical in der Schublade Braveheart. Daraus wurde flugs Wallace. Der perfekte Betrug
 
08.03.2019 Die Autark Entertainment Group AG wird nach Mitteilung der BaFin, der Aufsichtsbehörde, niemals eine Zulassung für den Aktienhandel erhalten, wie gerlachreport erfuhr. -gerlachreport.com
 
08.03.2019 Die Lösung mit den Aktien hat er demnach auch den staunenden Staatsanwälten, Ermittlern geschildert.Fehlt nur noch der Hinweis der Herren Wo können wir unseren Aktienkauf unterschreiben
 
08.03.2019 Die Staatsanwaltschaft Dortmund, so verkündet der Berufsverbrecher gegenüber Investoren, wird bereits kurzfristig das Ermittlungsverfahren in der Sache Autark einstellen. - gerlachreport
 
08.03.2019 Die Vierteilung droht jetzt auch Stefan KoschateStefan Kühn Denn aus Braveheart wurde plötzlich Wallace mit einer Welturaufführung im November. Fachleute schätzen die Produktionskosten,
 
08.03.2019 EAber leider sind die Pläne reine Hirngespinste, weil Stefan KühnStefan Koschate weder das Geschick, noch die Ehrlichkeit für gute Geschäfte besitzt.inmal mehr wird Stefan Kühn dabei woh
 
08.03.2019 Einmal mehr wird Stefan Kühn dabei wohl auch von seiner Vergangenheit eingeholt. Man mag ihm den Erfolg ja gönnen. Und jeder, der mit Autark zu tun hat, soll reich werden - insbesondere,
 
08.03.2019 Entertainment-Papst etablieren, der in Duisburg, Wiesbaden und an anderer Stelle den Musical- und Theater-Markt aufrollen will. Selbst der Kauf der Stage Entertainment stand im Raum
 
08.03.2019 Entertainment-Papst Stefan Kühn in einer Nachricht vermeldet Ich kann dann Spanien kaufen. Und meint Klappt der Aktien-Deal ist er über Nacht steinreich. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Gerlachreport hatte frühzeitig berichtet, dass der Kauf der Tickets für die Veranstaltungen ab November im Theater am Marientor rausgeschmissenes Geld ist - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Im kleinen Kreis hat Autark-Boss Stefan Kühn jetzt eingeräumt, dass das gar keine Rolle spielt. Die gesamte Planung ist ohnehin ein betrug, um die Investoren zu täuschen. - www . gerlachre
 
08.03.2019 In Zusammenarbeit mit dem Kapitalgraumarkt-Professor Dr. Heinz-Christian Knoll wurde die tote Autark Group AG in die Autark Entertainment Group AG umbenannt. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Oma wegen verschiedener Delikte und man hört, dass Adele Raschke mit 15.000 Euro abgefunden wurde und das Weite aus der Traumwelt
 
08.03.2019 KühnsKoschates Problem Weil er Hunderttausende schuldet, will kein Veranstalter oder Promoter mit dem Ganoven zusammenarbeiten. Von Qualitäts-Künstlern ganz zu schweigen. - gerlach
 
08.03.2019 Nachdem diese dubiose Tauschaktion nicht funktionierte, kam Stefan Kühn auf die Idee, die Nachrangdarlehn nunmehr in noch wertlosere Aktien zu tauschen. - www . gerlachreport.com
 
08.03.2019 Nicht nur für die, die ihre Nachrangdarlehn tauschen sollen. KühnKoschate verkündet bereits, dass die meisten Autark-Anleger bereits die Nachrangdarlehn in Aktien getauscht haben. -
 
08.03.2019 Stefan Kühn sei kein Fehlverhalten nachzuweisen, erzählt er stolz. Die Lösung mit den Aktien hat er demnach auch den staunenden Staatsanwälten und Ermittlern geschildert. - gerlachreport
 
08.03.2019 Theater am Marientor rausgeschmissenes Geld ist. Die Aussagen des Chefs der Autark Entertainment Group AG belegen das eindrucksvoll. Wallace, so scheint es, wird dann wohl Kühns Pleite
 
08.03.2019 Und jetzt wird es spannend Über das mit Autark-Geldern gekaufte Theater am Marientor will sich der abgehalfterte Berufsverbrecher Stefan Kühn als neuer deutscher Entertainment-Papst
 
08.03.2019 Wallace, so KoschateKühn, der einschlägig wegen Betrugs und anderer Vermögensdelikte verurteilt ist, sei Teil eines Businessplans für Investoren. Die Welturaufführung sei nichts anderes,
 
08.03.2019 Weil Kühn für die Geschäftsplanung volle Buchungen brauchte. Im Klartext Es geht um institutionelle Anleger, die mit Theater und Musical Geld verdienen wollen. Viel Geld. - gerlachreport
 
08.03.2019 Wenn das Musical stattfinden soll, auf acht Millionen Euro. Geld, das niemand hat. Im kleinen Kreis hat Autark-Boss Stefan Kühn jetzt eingeräumt, dass das gar keine Rolle spielt. -
 
08.03.2019-Autark Entertainment Group - Wallace Stefan Kühn nennt es selbst Betrug. - www . gerlachreport.com
 
08.04.2017 Autark Betrugsvorwürfe nach Kursmanipulationen
 
08.04.2017 Autark Gebt den Betrügern keine zweite Chance
 
08.06.2016 Autark Capital Care GmbH- Neues Produkt auf dem Markt
 
08.06.2018 Autark Oma Adeles tolldreiste Autark-Geschäfte
 
08.06.2018 Benedikt-Jansen Wie die Autark-Oma Adele Wilhelmine Raschke den Anwalt aufs Kreuz legte
 
08.07.2017-Autark: Stefan Kühn - keine Angst vor der Wahrheit- www . gerlachreport.com
 
08.08.2017 Autark Stefan Kühn - keine Angst vor der Wahrheit
 
08.08.2018 Autark Mafia-Boss Kameraj Schmutzarbeit für Stefan Kühn
 
08.08.2018 Kein Angebot von Rahl Geschäftsbesorgungs Gesellschaft für Aufkauf von Nachrangdarlehen der Autark Invest AG
 
08.08.2018 Rahl - Autark Group AG - Keiner von ihnen hat seitdem auch nur irgendeine Rückmeldung von der Fa. Rahl oder der Frau Raschke erhalten - juraforum.de
 
08.08.2018 Rahl - Autark Group AG - Vermittler müssen haften Erfolgsversprechender ist in diesem Zusammenhang das rechtliche Vorgehen gegen die Vermittler der Nachrangdarlehen der Autark Invest AG
 
08.08.2018-Rahl - Autark Group AG - Kein Angebot von Rahl Geschäftsbesorgungs Gesellschaft für Aufkauf von Nachrangdarlehen der Autark Invest AG - juraforum.de
 
08.09.2015 Autark Holding – Das Gespräch mit dem Geschäftsführer des Unternehmens Jörg Schneider
 
08.09.2017 Autark Rechtsanwalt Jens Walther 12.500 Euro Hurenlohn
 
08.09.2017 Autark Sparkasse kündigt Autark-Theater die Konten
 
08.12.2015 Autark Holding GmbH-die Bilanz 2014
 
08.12.2017 fehlerhaft über die Besonderheiten und (Totalverlust-) Risiken des von ihr als Kapitalanlage angebotenen Nachrangdarlehens aufgeklärt worden zu sein. - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.12.2017 In der diesem Urteil zugrunde liegenden Klageschrift hatte sich der von der Kanzlei Seimetz & Kollegen vertretene Anleger unter anderem darauf berufen, - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.12.2017 von dem Berater der Autark Invest AG (Dortmund), bzw. der vormaligen Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH unvollständig und fehlerhaft über die Besonderheiten - seimetz-rechtsanwaelte
 
08.12.2017 auch in ihrem Falle Schadensersatz- oder sonstige Rückzahlungsansprüche gerichtlich feststellen zu lassen. Mit einem solchen Urteil kann grundsätzlich in sämtliche noch vorhandenen
 
08.12.2017 Außerdem muss die Autark Invest AG sämtliche Kosten des Rechtsstreits tragen und unseren Mandanten von sämtlichen Verbindlichkeiten freistellen, - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.12.2017 Darlehens im Falle einer Insolvenz noch über die vielfachen Verflechtungen der Initiatoren innerhalb der Autark-Gruppe informiert. - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.12.2017 Die Rechtsanwälte der Kanzlei Seimetz - Kollegen beraten und vertreten Anleger zu dieser Kapitalanlage in allen damit zusammenhängenden Rechtsfragen. - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.12.2017 Falls Zeichner von Nachrangdarlehen der Autark Invest AG (Dortmund), bzw. der Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH immer noch vergeblich auf eine Rückzahlung - seimetz-rechtsanwaelte
 
08.12.2017 Fehlerhafte Aufklärung über Besonderheiten und (Totalverlust-) Risiken - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.12.2017 Geltend gemacht wurde darüber hinaus, dass keinerlei Aufklärung des Anlegers über die geplanten Investitionsvorhaben des Unternehmens erfolgt ist. - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.12.2017 Insbesondere wurde der Anleger von dem Berater der Gesellschaft weder über die möglichen Folgen des Nachrangs eines solchen Darlehens im Falle einer Insolvenz - seimetz-rechtsanwaelte
 
08.12.2017 Rechtsrat für Zeichner von Nachrangdarlehen der Autark Invest AG, bzw. der Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH - www . seimetz-rechtsanwaelte.de
 
08.12.2017 Rückzahlung ihres als Kapitalanlage gedachten Nachrangdarlehens warten, sollten sie anwaltlich prüfen lassen, ob die Möglichkeit besteht, auch in ihrem Falle Schadensersatz- oder -
 
08.12.2017 vorhandenen Vermögenswerte der betroffenen Gesellschaften im In- und Ausland vollstreckt werden und der jeweilige Anleger sein Geld wieder zurückerhalten. - seimetz-rechtsanwaelte.de
 
8.01.2017 Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH die gesellschaftsrechtliche Entwicklung in Chronologie
 
09.01.2018 Autark Die Strafakte des Dr. Stefan Koschate, alias Kühn
 
09.02. 2017- Autark Invest AG Hintergründe von Oliver Busch - www . kanzlei-ebp.de
 
09.03.2019 Auf der Strecke bleiben die Musical-Fans, die Freunde von Duisburg und alle, die die Stadt nicht erst seit Schimanski lieben. Duisburg kann jede gute Nachricht gebrauchen. -gerlachreport
 
09.03.2019 Beim Duisburg Kontor, eigene Gesellschaft des Duisburger Tourismus, hat sich diese Warnung vor dem Berufsverbrecher Stefan Kosachate, alias Stefan Kühn, jedoch noch nicht herumgesprochen
 
09.03.2019 Bis heute gibt es keine Darsteller, keine Musiker, kein Bühnenbild. Es gibt nicht einmal Geld, um die rund acht Millionen Euro Produktionskosten zu decken. - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 DeMarco, ist ein verurteilter Betrüger, der bereits in der Vergangenheit wegen leerer Versprechen, damals noch unter dem Namen Braveheart vor dem Kadi landete, weil er Investoren betrog
 
09.03.2019 Der kreative Leiter des Theaters, Wolfgang DeMarco, ist ein verurteilter Betrüger, der bereits in der Vergangenheit wegen leerer Versprechen, - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Dort stellte er sich den beiden als Leiter des Theaters vor. Was immer das heißen mag DeMarco ist Teil eines gewerbsmässigen Betruges. Und erneut ein Fall für den Staatsanwalt. - gerlach
 
09.03.2019 Geschäftsführer Bram ten Hove, der einzige mit einer nahezu sauberen Weste, deckt derzeit einen Betrug, der in dieser Form einzigartig in Deutschland - für Berufsverbrecher Stefan Koscha
 
09.03.2019 Im November, so der Plan, ist dann die Weltpremiere eines Stückes, das als unbespielbar gilt. Bis vor wenige Wochen hieß das Stück noch Braveheart und war... - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 In Sachen Armutsgefährdung in deutschen Großstädten an dritter Stelle hinter Leipzig und Dortmund. Über 30.000 Menschen sind ohne Job. - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Konten dichtgemacht hat, ist unbekannt. Ganz zu schweigen von den Schulden und nicht gezahlten Lasten, die Stefan Kühn zu verantworten hat. - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Stefan Kosachate, alias Stefan Kühn, jedoch noch nicht herumgesprochen. Auch die Tatsache, dass die der Stadt verbundene Stadtsparkasse sämtliche Konten dichtgemacht hat, - gerlachreport
 
09.03.2019 Theater am Marientor - ...,mehr als 70 Millionen Euro geprellt, sollen ihre Forderungen gegen Aktien der Autark Entertainment Group eintauschen.- www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Braveheart und war in den vergangenen Jahren bei Agenturen, Veranstaltern und Produzenten ein No-Go. Auf deutsch Nie war Musical schlechter. -www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Dabei gab es Warnungen und Hinweise genug. Und die interne Dienstanweisung der Stadt Mit dem Herren Stefan Kühn ist eine Zusammenarbeit ausgeschlossen. - gerlach
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Das ist aber wichtig, denn KoschateKühn hat einen Plan Mehr als 3.500 Autark-Anleger, um mehr als 70 Millionen Euro geprellt, ...- www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Der in dieser Form einzigartig in Deutschland - für Berufsverbrecher Stefan Koschate jedoch wirtschaftlicher Alltag ist. - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Fatal, wenn sie einem berufsmässigen Betrüger aufsitzen. Wie im Fall des Musicals Wallace im Theater am Marientor - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Für KoschateKühn kein Problem Er selbst nennt das Thema Betrug - entsprechende Bericht des gerlachreport hat er in internen Mitteilungen bestätigt. - gerlachreport
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Für Tourismuschef Kai ist die Ankündigung einer Weltpremiere in Duisburg Anlass zur Freude. Die Stadt und ihre mehr als 490.000 Einwohner können gute Nachrichten
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Genau diese Masche wenden DeMarco und KoschateKühn jetzt wieder an Wallace wird als todsichere Anlage privaten und institutionellen Anlegern versprochen,- gerlach
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Geschäftsführer Bram ten Hove, der einzige mit einer nahezu sauberen Weste, deckt derzeit einen Betrug, - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - ITB mit dem Leiter des Theaters am Marientor, Wolfgang DeMarco, über die mit Spannung erwartete Weltpremiere des Musicals 'Wallace' - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - KoschateKühn ist Vorstand der Autark Entertainment Group AG. Und die steckt hinter dem Theater am Marientor. - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Mit der Weltpremiere des Musical Wallace und einem Werbefeldzug für Tickets sollen die leeren Kassen gefüllt werden. - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019- Theater am Marientor - Musical Wallace Auch Tourismus-Bosse getäuscht Unfassbar Wie lange dürfen die Ganoven noch das falsche Spiel aufführen - www . gerlachreport.com_
 
,09.03.2019 Theater am Marientor - Tourismuschef Kai U. Homann (links) und Duisburg Kontor-Geschäftsführer Uwe Kluge (mi.) sprachen auf der ITB mit dem Leiter des Theaters am Marientor - gerlach
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Weil KoschateKühn das Theater inzwischen so oft zwischen seinen Firmen hin- und her geschoben hat, ... - www . gerlachreport.com
 
09.03.2019 Theater am Marientor - Zwischen seinen Firmen hin- und her geschoben hat, um Zwangsvollstreckungen zu vermeiden, ist jetzt nicht ganz klar, wem das Theater gehört. - gerlachreport.com
 
09.03.2019 Todsichere Anlage privaten und institutionellen Anlegern versprochen, der bereits für neun Mandate ausgelegte Spielplan ist nichts als eine geschickte Täuschung.- gerlachreport.com
 
09.03.2019 Tourismuschef Kai Homann und Duisburg Kontor-Geschäftsführer Uwe Kluge trafen sich denn auch auf der Internationalen Tourismus Börse in Berlin mit dem Betrüger Wolfgang DeMarco. - gelach
 
09.03.2019 Über 30.000 Menschen sind ohne Job. Knapp jeder vierte Duisburger ist von Armut bedroht. Als armutsgefährdet gilt, wer weniger als 873 Euro pro Monat zur Verfügung hat. - gerlachreport
 
09.06.2017 Autark Group - Anstatt auf unflexible Finanzprodukte mit langen Laufzeiten setzt die Autark-Gruppe jetzt auf Hypothekenanleihen - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Damit können unsere Anleger von einer kontinuierlichen Zinszahlung und erstklassigen Sicherheiten profitieren., sagt Stefan Kühn. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Damit werden sie an dem unternehmerischen Mehrwert, der innerhalb der Gruppe besteht und kontinuierlich erweitert wird, beteilig, sagt Stefan Kühn. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Das bislang realisierte Investitionsvolumen beträgt mehr als 130 Millionen Euro. Sitz der Gesellschaft ist Berlin. sagt Stefan Kühn. - www . dfpa.info
 
,09.06.2017 Autark Group - Die an der Börse gelistete Autark Group, die in Sachwerte wie Immobilien, Infrastruktur und erneuerbare Energien investiert - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Die Autark Group AG ist an der Börse Hamburg notiert und investiert in Sachwerte sagt Stefan Kühn. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Die bisherige Unternehmenspolitik, den Anlegern Nachrangdarlehen anzubieten, soll nicht mehr weitergeführt werden. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Die Hypothekenanleihen als neues festverzinsliches Wertpapier der Gruppe ist durch reale Sachwerte - unter anderem das Theater am Marientor - besichert. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - In den ersten Wochen haben wir den Börsenwert der Autark Group AG kontinuierlich gesteigert. Davon können alle Kunden profitieren.“ sagt Stefan Kühn. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Investiert in Sachwerte (Immobilien, erneuerbare Energien und Infrastruktur) sowie Projekte besonders aus dem Bereich Entertainment. sagt Stefan Kühn. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Jeder Kunde hat die Möglichkeit, seine Nachrangdarlehen in eine Hypothekenanleihe zu tauschen“, sagt Stefan Kühn. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Projekte aus dem Bereich Unterhaltung investiert, will die Sicherheit für die Anleger erhöhen. - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Vorsitzenden des Vorstandes, Stefan Kühn, den letzten Schritt in den weißen Kapitalmarkt gehen - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Wir werden uns völlig dem weißen, vollständig regulierten Kapitalmarkt unterwerfen,auf diese Weise gemeinsam mit unseren Anlegern in die Zukunft zu gehen, - www . dfpa.info
 
09.06.2017 Autark Group - Zudem gibt die Autark Group an alle Kunden, die sich weiter engagieren wollen, Gratisaktien im Rahmen des Umtausches aus, sagt Stefan Kühn. - www . dfpa.info
 
09.06.2017- Autark Group verzichtet auf Nachrangdarlehen - www . dfpa.info
 
09.06.2018 Autark So treibt Stefan Kühn seinen Anwalt in die Pleite Anwalt Jens Walther
 
09.10.2017 Autark Group - Gerlachreport kassiert Geld für positive Berichte - www . test.de
 
09.10.2017 Autark Group - Schlamm­schlacht mit dem Gerlachreport, www . test.de
 
09.10.2017 Autark Group Autark Wir werden erpresst - www . test.de
 
09.10.2017 Autark Group Autark-Boss Kühn hat einen schlechten Ruf - www . test.de
 
09.10.2017 Autark Group Gerlachreport kassiert Geld für positive Berichte - www . test.de
 
09.10.2017 Autark GroupGerlachreport Aus Kritik wurde plötzlich Lob - www . test.de
 
09.10.2017 Autark GroupGerlachreport Gleich mehrere Staats­anwalt­schaften ermitteln ,www . test.de
 
09.10.2017- Autark Group-Gerlachreport kassiert Geld für positive Berichte - www . test.de
 
09.10.2017 Autark GroupGerlachreportStreit entzündet sich, weil Autark nicht zahlt - www . test.de
 
09.10.2017-Autark Group Schlamm­schlacht mit dem Gerlachreport
 
09.11.2016 Autark Gruppe keine Ermittlungen
 
09.11.2016 Autark Invest AG entscheidet sich für den Standort Deutschland- Prima!
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - Autark-Anleger warten auf ihr Geld. Sie werden jetzt mit billigen Versprechen für noch billigere Aktien bei Laune gehalten. -gerlachreport.com
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - Die hier abgebildete Gehaltsabrechnung für Stefan Kühn stammt aus dem September 2016, - www . gerlachreport.com
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - Diese Zahlen hören und lesen seine Gläubiger gern. Denn ihnen hat er immer vorgegaukelt, nichts zu haben.. - www . gerlachreport.com
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - Für Nichtstun. Geld, das den Anlegern gehört. Für 1.912,98 Euro pro Monat fährt er ein dickes Auto. - www . gerlachreport.com
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - Gehaltsabrechnung 9.2016 Stefan Kühn, also aus einer Zeit, als Anleger auf ihre versprochenen Auszahlungen warteten - www . gerlachreport.com
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - Gehaltsabrechnung für Stefan Kühn bei der Autark Vertriebs- und Beteiligung GmbH sagenhafte 107.225,82 Euro verdient. - www . gerlachreport.com
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - gerlachreport liegen Unterlagen über persönliche Schuldanerkenntnisse in Millionenhöhe vor.Anleger warten auf ihr Geld. -www . gerlachreport.com
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - Sie werden jetzt mit billigen Versprechen für noch billigere Aktien bei Laune gehalten. Wertloses Papier. - www . gerlachreport.com
 
09.12.2016 Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - Über kriminelle Strukturen ist das Geld der Anleger auf Schweizer Konten gelandet. gerlachreport weiß, wo das Geld der Anleger ist. - gerlach
 
09.12.2016- Wie Stefan Kühn seine Gläubiger verarscht - www . gerlachreport.com
 
10.03.2017 Autark Haben die bei Autark noch alle Tassen im Schrank
 
10.03.2019 Aber selbst hier kann Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, das Lügen nicht lassen FMA und Staatsanwaltschaft Dortmund haben dementiert. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Gerlachreport liegen weitere Unterlagen vor, wonach er, ähnlich wie in der Strafanzeige der FMA beschrieben, mit der selben Methode institutionelle Anleger und Privatinvestoren über
 
10.03.2019- Stefan Kühn - Globale Warnung vor Autark Entertainment Group. Strafanzeige der FMA Liechtenstein ist wie ein Handbuch für neuen Betrug- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - , anwendet, um sich die Millionen der Anleger in die Tasche zu stecken. Genannt werden auch die Personen, die ihm bei dem Betrug helfen oder geholfen haben haben.- gerlach
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Andere Personen, insbesondere den für die Autark Invest AG zuständigen Gerhard Oehri und Dr. Stefan Laternser. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Auch hat er gemäß eigenere Aussage durch ursprüngliche Darlehn an Kühn den Aufbau der Autark-Gruppe erst ermöglicht. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Damit dürften die Pläne des Vorstands der Autark Entertainment Group AG für einen Börsengang beendet sein. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Derzeit laufen noch die Ermittlungen in Liechtenstein und in Deutschland. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Die Ermittlungen seien erledigt. Ähnliches hatte er auch über die Staatsanwaltschaft Dortmund geschrieben. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) hat eine Warnung vor dem Berufsverbrecher Stefan Kühn, ausgesprochen..- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Die Methoden und Tricks aufgezeichnet, die der Berufsverbrecher Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, anwendet, um sich die Millionen der Anleger. ...- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Die Strafanzeige der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein liest sich wie ein Kriminalroman.- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Diese Warnung ist an alle europäischen Börsenaufsichten gegangen.- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Dr. Stefan Laternser hat bereits in der Vergangenheit Schlüsselfunktionen in der Autark-Gruppe übernommen. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Er ist ein Leitfaden für den neuen Betrug der Autark Entertainment Group unter der Regie des Berufsverbrechers Stefan Kühn.- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Er war Kapitalmanager der Autark Gruppe in der Zeit, in der die NRD (Nachrangdarlehn) in Deutschland im Strukturvertrieb eingesammelt wurden.- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Ferner bezeichnete sich Stefan Laternser in einer von ihm übermittelten Präsentation vom 4. November 2013 als CEO der Autark-Gruppe..- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Für diese Dienstleistung ist er von der Autark Invest AG mit netto EUR 16.000 entschädigt worden.- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Gegenüber gerlachreport wurde in Vaduz die entsprechende Maßnahme bestätigt. Sie richtet sich auch gegen andere Personen, - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Gegenüber Insidern hat er jetzt mitgeteilt, die Strafanzeige der FMA sei vom Tisch. Auf gut deutsch - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - In dem Memorandum von Dr. Stefan Laternser heißt es, dass mittels Nachrangdarlehn folgende Summen akquiriert werden konnten - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - In der Strafanzeige heißt es wörtlich Stefan Laternser ist als Autor des Memorandums (Angebot für die Anleger) fallinvolviert..- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - In einer Strafanzeige der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein, die gerlachreport exklusiv veröffentlicht,. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Kühn versucht derzeit über Investoren seine Schulden aus der Vergangenheit zu bezahlen - oder auch nicht. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Stefan Kühn - Während er in SMS darüber schwadroniert, dass er bald ganz Spanien kaufen kann, zieht sich die Schlinge um seinen Hals immer enger. - www . gerlachreport.com
 
10.03.2019- Theater am Marientor Musical Wallace Auch Tourismus-Bosse getäuscht Unfassbar Wie lange dürfen die Ganoven noch das falsche Spiel aufführen- www . gerlachreport.com
 
10.03.2019 Vor diesem Hintergrund und der nachgewiesenen kriminellen Energie, wurde jetzt die Warnung gegen Stefan Kühn und die Autark Entertainment Group AG ausgesprochen. - gerlachreport.com
 
10.03.2017-Autark Invest Gmb Haben die bei Autark noch alle Tassen im Schrank - www . gerlachreport.com
 
10.06.2015 Autark Holding bzw Autark Vertrieb-und Beteiligung GmbH – das Nachrangdarlehen mit Totalverlustrisiko
 
10.07.2018 ... hat die Staatsanwaltschaft Dortmund in mehr als 40 Objekten der Autark Group AG in Holzminden, Olpe und Duisburg eine Razzia durchgeführt - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Am 10.07.2018 40 Objekten der Autark Group AG in Holzminden, Olpe und Duisburg eine Razzia durchgeführt. Anleger müssen sehen, dass sie ihre Ansprüche sichern. - resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 aus denen sich Aufschluss über die personellen Verwicklungen zwischen der Autark Gruppe und der Rahl Geschäftsbesorgungs GmbH ergeben könnten. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Autark Group - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Autark Group Anleger sorgen sich um ihr Geld - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Autark Group Deshalb wurden auch die Geschäftsräume der Rahl Geschäftsbesorgungs GmbH in Holzminden durchsucht. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Autark Group Die Ermittlungen richten sich gegen den Vorstand der Autark Invest AG in Liechtenstein wegen Verdachts auf Untreue und des gewerbsmäßigen Betruges. - resch-rechtsanwaelt.de
 
10.07.2018 Autark Group Die Razzia ist offenkundig im Zusammenhang mit der Rahl Geschäftsbesorgungs AG zu sehen. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Autark Group Rund 3.600 Anleger haben ihr Geld in Nachrangdarlehen der Autark Invest AG investiert. Anleger sorgen sich um ihr Geld. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Autark Group Umfangreiches Beweismaterial ist nach Auskunft der Staatsanwaltschaft sichergestellt worden, - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Autark Group Verflechtungen mit Rahl Geschäftsbesorgung - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Bei Nachrangdarlehen besteht ein besonders hohes Risiko, denn im Insolvenzfall werden die Forderungen nachrangig beurteilt, also hinten angestellt. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Diese Rahl Geschäftsbesorgungs GmbH hatte die Autark-Anleger angesprochen und vermeintlich die Forderungen gegen die Autark Invest AG aufkaufen wollen. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Ein Anlageberater muss einen Anleger umfassend über alle Risiken aufklären. Er muss anleger- und anlagegerecht beraten. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Er wird so gestellt, als hätte er seine Nachrangdarlehen bei der Autark nicht gezeichnet. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018- Razzia bei Autark Group - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Selbst bei Nachrangdarlehen, die bereits gekündigt wurden, wurden die Anleger im Hinblick auf die Rückzahlung ihrer Nachrangdarlehen vertröstet. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.07.2018 Wenn ein Anleger nicht richtig beraten wurde oder ihm Risiken verschwiegen wurden, steht ihm ein Schadensersatzanspruch zu. - www . resch-rechtsanwaelte.de
 
10.08.2018 Autark Laura Koschate Vom Vater zur Mafia-Braut gemacht
 
10.08.2018 Autark Wie Stefan Kühn seine Gegner beseitigen lassen will
 
10.12.2016 Autark - Abzocke Alpha Hinterlassen sie ihre Daten ruft Dennis Michels an. Er macht auch „Online-Seminare“. - www . gerlachreport.com
 
10.12.2016 Autark - Abzocke Alpha veröffentlicht im Internet Seiten wie „finanzen-angebot.de“. Da können Menschen, die ihr Geld vermehren aus angeblich lukrativen Angeboten wählen. -gerlachreport
 
10.12.2016 Autark-Abzocke Alpha In diesen Seminaren sitzen dann auch als Anleger getarnte Vertriebsmitarbeiter, die berichten, wie viel Geld sie dank Dennis verdient haben. - gerlachreport.com
 
10.12.2016 Autark-Abzocke Alpha Er erzählt dann, wie toll diese Angebote sind und wie viel man damit verdienen kann. - www . gerlachreport.com
 
10.12.2016 Autark-Abzocke Alpha „Die besten Festzinsanlagen, die normalerweise institutionellen Anlegern vorbehalten sind“ tönt er. - www . gerlachreport.com
 
10.12.2016 Autark-Abzocke Alpha „Jetzt bereits ab 5.000 Euro“. Er verspricht „4,15% Festzins pro Jahr“. Was er verschwiegt Das Geld fließt in die Taschen der Autark-Gruppe.- www . gerlachreport.com
 
10.12.2016 Autark-Abzocke Alpha Damit bei den Pleitiers Stefan und Sabine Kühn-Totalverlust garantiert. Das nennt man auch Beihilfe zum gewerbsmässigen Kapitalanlage-Betrug.- www . gerlachreport.com
 
10.12.2016 Autark-Abzocke Alpha Das Problem Der Anleger verdient aber gar nicht. Dennis ist Teil einer gigantischen Betrugs-Maschinerie. - www . gerlachreport.com
 
10.12.2016 Autark-Abzocke Alpha Denn der schlaue Dennis, Fachwirt für Finanzberatung, verschweigt auch, dass die Angebote sämtlich Schrott sind. - www . gerlachreport.com
 
10.12.2016 Autark-Abzocke Alpha Seine Online-Seminare „Der Festzins-Sofortauszahler“. Das sind übelste Drückermethoden - www . gerlachreport.com
 
10.12.2016- Autark-Abzocke Alpha veröffentlicht im Internet Seiten wie „finanzen-angebot.de“. Da können Menschen, die ihr Geld vermehren aus angeblich lukrativen Angeboten wählen.- gerlachreport
 
10.12.2018 Autark Finanztest räubert mal wieder beim gerlachreport
 
11.04.2017 Autark Sind die besoffen oder einfach nur dämlich
 
11.06.2017-Autark-Suchergebnisse - www . gerlachreport.com
 
11.06.2018 Autark Die Fakten Stefan Kühn auf der Flucht
 
11.06.2018 GBE Brokers Rifat Sayim Der Staatsanwalt macht jetzt Jagd auf ihn
 
11.07.2018 Autark Group AG Über 40 Objekte der Autark Group AG durch­sucht
 
11.07.2018 Autark Polizei-Großeinsatz gegen Stefan Kühn - Co
 
11.07.2018-1 Autark Group AG Über 100 Polizei­beamte im Einsatz, www . test.de
 
11.07.2018-2 Autark Group AG Anleger sollten sich an E-Mail-Adresse wenden, www . test.de
 
11.09.2017 Autark Koschates letzte Vorstellung als Schmierenkomödiant
 
11.12.2016 Autark - Dann wurde der Veranstaltungsort mit dem Geld der Autark-Anleger für mehr als 3,1 Millionen Euro gekauft.- www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Autark - Das Theater am Marientor sollte wegen Erfolglosigkeit 2011 von der Stadt abgerissen werden..- www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Autark - Das Theater ist offiziell ein Verlustgeschäft. Im Theater sollte das auch das Autark-Callcenter eingerichtet werden.- www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Autark - Die Infrastruktur des Theaters, so die Vorwürfe, würden den Rahmen für die Geschäfte mit Bargeld bilden, „dessen Herkunft aus dem kriminellen Milieu des Ruhrgebietes stammt“
 
11.12.2016 Autark - Dieser Plan wurde wegen erheblichen Drucks auf Theaterchefin Sabine Kühn fallen gelassen..- www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Autark - Geschäfte durch Autark-Boss Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, dem enge Beziehungen in die Unterwelt des Ruhrgebietes nachgesagt werden.- www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Autark - Insbesondere Bargeschäfte an der Theaterkasse würden „für Geldwäsche genutzt“. Koordiniert würden die Geschäfte durch Autark-Boss Stefan Koschate, alias Stefan Kühn- gerlach
 
11.12.2016 Autark - Schließlich richtete sich Sohn Henrik sein Büro ein - eine perfekte Tarnung für illegale Geldgeschäfte-auch für Unternehmen und Partner aus dem Umfeld der Autark-Gruppe. gerlach
 
11.12.2016- Autark - Theater am Marientor als Geldwaschanlage für Autark.- www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Dann wurde der Veranstaltungsort mit dem Geld der Autark-Anleger für mehr als 3,1 Millionen Euro gekauft. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Das Theater am Marientor sollte wegen Erfolglosigkeit 2011 von der Stadt abgerissen werden. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Das Theater am Marientor Zentrum einer Geldwaschanlage Sabine Kühn wird einiges zu erklären haben. Ein schlichtes Dementi reicht nicht - www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Das Theater ist offiziell ein Verlustgeschäft. Im Theater sollte das auch das Autark-Callcenter eingerichtet werden. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Die Infrastruktur des Theaters, so die Vorwürfe, würden den Rahmen für die Geschäfte mit Bargeld bilden, „dessen Herkunft aus dem kriminellen Milieu des Ruhrgebiete
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Dieser Plan wurde wegen erheblichen Drucks auf Theaterchefin Sabine Kühn fallen gelassen. Schließlich richtete sich Sohn Henrik sein Büro ein - gerlachreport.com
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Geschäfte durch Autark-Boss Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, dem enge Beziehungen in die Unterwelt des Ruhrgebietes nachgesagt werden. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Insbesondere Bargeschäfte an der Theaterkasse würden „für Geldwäsche genutzt“. Koordiniert würden die Geschäfte durch Autark-Boss Stefan Koschate - gerlachreport
 
11.12.2016 Theater am Marientor- Schließlich richtete sich Sohn Henrik sein Büro ein - eine perfekte Tarnung für illegale Geldgeschäfte - auch für Unternehmen und Partner aus dem Umfeld der Autark
 
11.12.2016-Theater am Marientor- als Geldwaschanlage für Autark - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Autark-Boss Stefan Kühn - Am 1. Dezember unterschrieben der 43jährige Pietsch und der 37jährige ten Hove dann die neuen Notarunterlagen. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Autark-Boss Stefan Kühn - Er braucht dringend ein neues Vehikel, um sich aus dem Autark-Dilemma zu befreien. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Autark-Boss Stefan Kühn - Gegen Sabine und Stefan Kühn wird inzwischen umfassend ermittelt. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Autark-Boss Stefan Kühn - Hinter den Unternehmen auf den British Virgin Islands steht Dr. Stefan Koschate, der heute Stefan Kühn heißt. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017- Autark-Boss Stefan Kühn so wie Alpha-Boss Frank Wohlgemuth und ihre neuen Top-Genossen - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Berichterstattung - Das neue Betrugsunternehmen von Autark-Boss Stefan Kühn heißt InCo Genossenschaft eG. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Berichterstattung - Immer wieder unter neuen Unternehmensmänteln und von Knastaufenthalten des Dr. Stefan Koschate unterbrochen.. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Berichterstattung - Jetzt wird sogar schon seine 25jährige Tochter Laura zum Betrug angelernt - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Berichterstattung - Millionenforderungen von Anlegern stehen Geldwäsche, illegale Transaktionen, private Bereicherungen und Unterschlagungen entgegen.. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Berichterstattung - Neue Vorstände wurden die beiden Koschate-Bandenmitglieder Grischa Pietsch aus Duisburg und Bram ten Hove aus Lindlar.. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Berichterstattung - Seit den umfassenden Warnungen vor seinen Geschäften ist der Vertriebsmarkt für Sabine und Stefan Kühn nahezu komplett zum Erliegen gekommen. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Berichterstattung - Seit Monaten hatte Autark-Boss Dr. Stefan Koschate, der jetzt Stefan Kühn heißt, die Genossenschaftslösung geplant.. - www . gerlachreport.com
 
,11.12.2017 Berichterstattung - Tatsächlich sind aber die Besitzverhältnisse auf den British Virgin Islands durch den Liechtensteiner Treuhänder Gerhard Oehri verschleiert. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Fackanwälte und Anleger wundern sich, dass das Betrugs-Ehepaar noch nicht in Untersuchungshaft sitzt, um weiteren Schaden abzuwenden. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 News - Alle Autark-Konten dicht sind und die Geldwäscher des Stefan Kühn kalte Füße bekommen haben, soll jetzt über die InCo Genossenschaft das Anlegergeld verschoben werden - gerlach
 
11.12.2017 News - Als Berufsbezeichnung hat sie treffend angegeben Student. Zudem Wenn beide in Haft sitzen, muss das Geschäft der Familie KoschateKühn ja auch weitergehen., - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 News - Frank Wohlgemuth (Dortmund) die Inncomm Genossenschaft eG gründen lassen. Am 13. November trat Wohlgemuth als Vorstand zurück..- www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 News - Mit Wissen der beiden Vorstände Grischa Pietsch und Bram ten Hove. Kann das Ehepaar Kühn nämlich die versprochenen Zahlungen an die Autark-Anleger nicht kurzfristig leisten, gerl
 
11.12.2017 News - Sabine Kühn ist zudem die Chefin des „Theaters am Marientor“ in Duisburg, das mit Geldern der Autark-Anleger gekauft wurde. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 News - Seit nunmehr über einem Jahr versuchen Sabine und Stefan Kühn die tatsächliche Insolvenz der einzelnen Autark-Unternehmen herauszuzögern.- www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 News - September 2017 hatte Stefan Koschate, der heute nur noch Stefan Kühn ist, über seinen Geldbeschaffer Frank Wohlgemuth die Inncomm Genossenschaft eG gründen lassen.- gerlachreport
 
11.12.2017 News - So hat Sabine Kühn auch während der Gefängnisaufenthalte ihres Mannes von außen die neuen Betrugssysteme und Strukturen geschaffen, die heute unter dem Namen Autark bekannt sind.-
 
11.12.2017 News - Über das Konstrukt InCo Genossenschaft eG, sollen jetzt die Anleger abgezockt werden.- www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 News - Unterlagen, die gerlachreport inzwischen vorliegen, dokumentieren, dass das Ehepaar Sabine und Stefan Kühn seit nunmehr zwei Jahrzehnten gemeinsam gewerbsmässigen Betrug betreiben
 
11.12.2017 News - Zusammen mit Grischa Pietsch und Bram ten Hove sollen jetzt die Anleger betrogen werden. Mit wertlosen Anlagen und dubiosen Geldgeschäften - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 News -Der jetzt Stefan Kühn heißt, die Genossenschaftslösung geplant. Damit, so sein Kalkül, konnte er bei Anlegern Gelder einsammeln ohne die entsprechenden Zulassungen zu besitzen-
 
11.12.2017 Sie kann dann schon mal das schmutzige Handwerk ihres Vaters und ihrer Stiefmutter von der Pike auf lernen. - www . gerlachreport.com
 
11.12.2017 Stefan Kühn,(Adresse) und seine Tochter Laura Kristin Koschate aus (Adresse) wachen als Aufsichtsräte der Genossenschaft über den perfekten -ablauf. - gerlachreport.com
 
11.12.2017 Zahlungen an die Autark-Anleger nicht kurzfristig leisten, sind gewerbsmässiger Betrug, Veruntreuung und Unterschlagung belegt. Vorwürfe, die seit Monaten schwer wiegen. - gerlachreport
 
11.12.2017 Ziel des Unternehmens Neue Betrügereien, den Geldfluss zu sichern, der sie seit 20 Jahren zu Horrorfigurten im deutschen und schweizer Kapitalgraumarkt gemacht hat. - gerlachreport.com
 
11.12.2018 Autark Adele Raschke droht jetzt sogar offen mit Mord
 
11.12.2018 Rhein-Main-Theater Theaterkauf steht vor dem Aus Betrugsverdacht!
 
12.01.2017 Autark Alle gerlachreport-Berichte bestätigt
 
12.01.2017- Autark-Group AG - Anleger sollten Einzahlungen stoppen
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Anlegergeld von rund 135 Millionen Euro in Gefahr - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Autark macht Rück­nahme­angebot - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Autark-Weihnachts­brief Negative Vorkomm­nisse fehlen - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Beschuldigten wird Untreue und Betrug vorgeworfen - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Finanz­aufsicht Liechten­stein Wider­sprüche im Memorandum - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Finanztest setzt Autark-Firmen auf die Warn­liste - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Kühn eigentlicher Chef des Unter­nehmens - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Kühn fiel schon früher mit dubiosen Finanz­geschäften auf - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Kündiger werden auf Ende März vertröstet - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Scheitern des Umtausch­angebots wird verschleiert - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG - Staats­anwalt­schaften geben sich zugeknöpft - www . test.de
 
12.01.2017 Autark-Group AG Anleger sollten Einzahlungen stoppen
 
12.01.2017 Autark-Group AG Anleger sollten Einzahlungen stoppen-Anlegergeld von rund 135 Millionen Euro in Gefahr
 
12.01.2017 Nachrangdarlehen der Autark-Gruppe Staatsanwälte ermitteln – Finanztest warnt
 
12.02.2018 Abzocke, Drohungen, Rufmord Rainer von Holst und der Gerlachreport
 
12.03.2018 Autark Exklusiv Autark vor Verkauf, Kühn will nicht mehr
 
12.03.2019 .. ,dass der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Pinkwart beim Rundgang auch auf die heimischen Unternehmen schaute und letztlich bei der Theater-Pfeife Wolfgang DeMarco landete
 
12.03.2019 Als Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen kann sich FDP-Mann Professor Dr. Andreas Pinkwart oft genug seine Gesprächspartner nicht aussuchen. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Besonders pikant wird es, wenn der Chef von allem, der Berufsverbrecher Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, die gesamte Wallace-Veranstaltung und Planung als Betrug - gerlachreport.de
 
12.03.2019 Betrug einstuft und diese Aussage bis zum heutigen Tag noch nicht einmal dementiert, geschweige als Scherz abgetan hat. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Braveheart, Investoren und Anleger ihr hart verdientes Geld in die Weichmasse eines Musicals mit dem Namen Wallace investieren sollen. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Da hieß das Stück aber noch Braveheart und weil es niemand aufführen wollte, wurde Wolfgang DeMarco denn auch verurteilt. Er hatte Investoren und Anleger aufs Kreuz gelegt. - gerlach
 
12.03.2019 Da trifft es sich, wenn der Minister fröhlich vorbeischaut. Er kann ja nicht ahnen, welche heimischen Kanaillen er in Berlin antreffen wird. Man hört, - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Der Minister sei auch nicht vor DeMarco, Autark und dem TaM-Sumpf gewarnt worden, sonst hätte er um die Werbefarce Wallace einen großen Bogen gemacht. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Der verurteilte Betrüger ist dort kreativer Leiter. Ganz kreativ wird dort derzeit der neue Beschiss geplant - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Die angebliche Weltpremiere des Musicals Wallace, das der Ganove DeMarco als Ko-Autor mitgeschrieben hat. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 ein Foto zu ergattern, dieses bei facebook zu veröffentlichen, um so die Bedeutung des Bedeutungslosen zu dokumentieren. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Hätte Andreas Pinkwart das gewusst, das Lachen wäre ihm wohl vergangen. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Heute fungiert DeMarcos Lebensgefährte als Chef der Produktionsfirma, die noch nie etwas produziert hat - jedenfalls nicht für die Bretter dieser Welt. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Hierfür will er wertlose Aktien gegen inzwischen wertlose Nachrangdarlehn tauschen. Wertlos Umverteilt Die Millionen hat Stefan Koschate in die Tasche gesteckt. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Jetzt soll alles viel besser werden. Deshalb nutzt DeMarco auch jede Guerilla-Taktik, um jedem einen Prospekt in die Hand zu drücken - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Kühn, Vorstand der maroden Autark Entertainment Group AG, versucht derzeit alles, einen 70-Millionen-Betrug bei den Autark-Anlegern zu vertuschen. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Schleichwerbung vom Minister macht sich immer gut. Vor allem, wenn gerade, wie schon bei Braveheart, Investoren und Anleger - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Schließlich ist es auch politisch nicht opportun, wenn sich ein Wirtschaftsminister just mit denen vereint, die sein Kabinettskollege, der Finanzminister, jagt . - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Und sei es auch nur wegen gewerbsmässiger Steuerhinterziehung oder offener Steuerforderungen in sechsstelliger Höhe, die das Theater in Duisburg plagen. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Wie jetzt bei der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin, als er von Wolfgang DeMarco vom Duisburger Theater am Marientor zwangsbeglückt wurde. - www . gerlachreport.com
 
12.03.2019 Wolfgang DeMarco (li.) und Minister Andreas Pinkwart. Da hatte der FDP-Mann noch Spaß. Als er hinterher erfuhr, mit welchen Kanaillen er zu tun hatte, ist ihm das Lachen vergangen
 
12.03.2019-Theater am Marientor Skandal-Wallace Unlautere Werbung vom Minister Autark-Gruppe Auch ein Minister muss manchmal einem Ganoven die Hand schütteln - www . gerlachreport.com
 
12.05.2017 Autark Informationen für 1 Mio. Euro angeboten
 
12.07.2018 Autark Pleite Grosses Anleger-Drama nach dem Autark-Chaos
 
12.10.2016 Liechtenstein (FMA) - Hinweis betreffend Memorandum der Autark Invest AG - Liechtenstein (FMA)
 
12.12.2017 Autark So leimt Stefan Kühn jetzt die Autark-Anleger
 
12.12.2018 Korruption Wie die Autark-Ganoven die Staatsanwälte bestechen
 
13.01.2017 Nachrangdarlehen der Autark-Gruppe Staatsanwälte ermitteln – Finanztest warnt
 
13.07.2018 Autark-Razzia Warum sich Adele Raschke wirklich selbst anzeigte
 
13.09.2015 Autark Holding GmbH verändert Unternehmensstruktur und erweitert Geschäftsführung des Unternehmens
 
14.01.2017 Autark Group AG Finanztest setzt drei Autark-Firmen auf Warnliste
 
14.01.2019 Autark-Gruppe Dubiose personelle Verflechtungen der Inco Genossenschaft
 
14.02. 2019 Selbstbedienungsläden reiht sich nun auch die Autark Invest AG mit Sitz in Mauren ein
 
14.02.2017 Autark Stefan Kühn Ermittler liegen vorsätzlich im Tiefschlaf
 
14.02.2017 Autark-Nach­rangdarlehen Anla­gekrimi
 
14.06.2018 AutarkOneCoin Wie die OneCoin-Kunden bei Autark landen sollten
 
14.06.2018 INCOAutark Scientology bestätigt Geschäfte mit INCO eG
 
14.11.2017 Autark So betrügt die Theaterchefin Sabine Kühn ihre Partner
 
14.12.2016 Alpha Die üblen Bauernfänger für die Autark
 
14.12.2018 Autark Stefan Kühn und Laura Koschate planen ihre Flucht
 
15.02.2017 Autark Wie Stefan König die Autark-Kunden linken soll
 
15.02.2019 Autark Entertainment Group Tickets für Musical Wallace sind absolut wertlos
 
15.03.2019 Bei der (...) wurde auch Stefan Koschate auf ihn aufmerksam, der dann als Stefan Kühn einen der größten Betrugsfälle der deutschen Nachkriegsgeschichte auslöste. - gerlach
 
15.03.2019 Damit sie ihre Nachrangdarlehen gegen wertlose Aktien der Autark Entertainment Group AG oder einer anderen Aktiengesellschaft tauschen - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Er gab sich den klingenden Namen Zukunftskapital, mit dem er heute immer noch unterwegs ist. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Ich habe auch mein Geld bei der Autark. Jetzt darf man sich aussuchen verdient, abgezockt, unredlich abkassiert, unterschlagen, veruntreut - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Kapitalvernichtung, Untreue, Unterschlagung, Diebstahl. Wieviel König von den 70 Millionen Autark-Geldern tatsächlich kassiert hat, wird derzeit noch ermittelt. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Kein Postbote verdient in seinem ganzen Leben so viel, wie König in ein paar Autark-Jahren. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Keiner hat so gelogen wie König. Keiner hat einen so großen Schaden bei einzelnen Anlegern angerichtet. Und nur Stefan Kühn lügt noch besser als er. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 König arbeitete nach seinem unfreiwilligen Ausscheiden bei der Post zunächst für den Gartenzwerg des deutschen Kapitalgraumarktes (...)und lernte dort, wie richtig betrogen wird. -
 
15.03.2019 König er benötigte eine neue Einnahmequelle, die das Abzocken und Geldverdienen viel einfacher machen und ihn näher an seinen Lebenstraum bringen würde - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 König und Kühn machten aus der Autark-Gruppe das Synonym für Unehrlichkeit, Betrug, Kapitalvernichtung, Untreue, Unterschlagung, Diebstahl.. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Lernte dort, wie richtig betrogen wird. Denn alles muss gelernt werden und nicht jeder Postbote hat einen Universitätsabschluß. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Sicherlich nicht verloren. König und sein kleines Vertriebsteam sind längst wieder am Werk. Wohl auch deshalb ist der Staatsanwalt (nicht in Dortmund) hinter ihm her. -gerlachreport.com
 
15.03.2019 Stefan König hat nicht nur als Aufsichtsrat der Autark Entertainment Group AG viele Geheimnisse, die auch den Staatsanwalt interessieren. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Stefan König ist der schmierige, schleimige Drücker, der Herzschrittmacher im Betrug von Autark. Sein Lieblingsspruch Ich habe auch mein Geld bei der Autark. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Stefan Königs Visitenkarte steht flexibel, rentabel und zuverlässig. Anlagen, die jederzeit verfügbar sind, bringen bei 6 %, kurzfristige Anlage ab 10 und mittelfristige Anlagen ab 12%
 
15.03.2019 Und natürlich der dubiose (...), der jetzt Autark-Opfer sucht, die gegen Stefan König vorgehen wollen. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Warum stellt Stefan König dem Berufsverbrecher die Infrastruktur für seinen neuen Betrug zur Verfügung - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Welche Versprechen hat Stefan König den Autark-Anlegern gegeben, damit sie ihre Nachrangdarlehen gegen wertlose Aktien tauschen - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Wieso laufen Handyverträge von Stefan KoschateStefan Kühn auf den Namen von Stefan König - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Wieso vermittelt Stefan König mit seinem Team neue Anlagen, hinter denen die Autark steckt - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Zentralen Figuren im Autark-Betrug und Betrachter fragen sich, warum die Staatsanwaltschaft Dortmund ihn im großen Autark-Verfahren nicht längst im Visier hat - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Zukunft hat Stefan König wohl kaum. Kapital allemal Er ist einer der zentralen Figuren im Autark-Betrug und Betrachter fragen sich, - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Auch Autark Kühn zahlt keine Mieten, gilt als Mietnomade. Nebenkosten für Straßenreinigung oder Müllentsorgung bleibt er ebenso schuldig, wie Kosten für Wasser, Strom oder Heizung.-
 
15.03.2019 Das sind alles Fragen, die der Postbote jetzt beantworten muss. Wenn er kann. Er selbst hat erst kürzlich festgestellt,- www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Dass ein .... Brief hier und da nicht glücklich macht. Stefan König träumte immer vom großen Geld. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Denn jetzt nimmt er auch die gelben Briefe mit Arresten, Zahlungsbefehlen, Vorladungen und Klagen entgegen. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Der Postbote Stefan König mit seiner Visitenkarte als ehr noch für Alfred Wieder arbeitete. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Er selbst hat erst kürzlich festgestellt, dass ihm die Intelligenz fehlt. Was nicht verwundert, wenn er für die Autark Entertainment Group AG arbeitet.,- www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Irgendwann in der Vergangenheit, als Stefan König noch als Postbote im Nordhessischen unterwegs war, muss ihm die Idee gekommen sein, ... - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019- Stefan König - Vom kleinen Briefdieb zum Aufsichtsrat- Die schmutzigen Geschäfte in der Autark Entertainment Group AG - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Stefan König ist Aufsichtsrat bei der Autark Entertainment Group AG. Verantwortlich für die schmutzigen Geschäfte Der kontrolliert sie. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Stefan König ist Postbote. Oder war es. Stefan König ist Aufsichtsrat bei der Autark Entertainment Group AG. Verantwortlich für die schmutzigen Geschäfte - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Stefan König ist Postbote. Oder war es. Denn jetzt nimmt er auch die gelben Briefe mit Arresten, Zahlungsbefehlen, Vorladungen und Klagen entgegen. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Stefan König, der Mann aus der (....), ist wie der berühmte Pickel am Hintern seines Protegés Stefan Koschate, alias Kühn. Man wird ihn nicht los,will ihn aber auch nicht missen. gerlach
 
15.03.2019 Visitenkarte als ehr noch für Alfred Wieder arbeitete. Bis heute haben sich seine Versprechungen nicht geändert. Ebensowenig wie der Name seines Unternehmens Zukunftskapital - gerlach
 
15.03.2019 Warum zahlt die Autark Entertainment Group AG keine Mieten für Objekten, die den Autark-Anlegern gehören Wieso werden Autark-Anleger weiter geschädigt - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Welche Konten werden von Stefan oder Sylvia König im Namen und mit Nutzung der Autark und Stefan Kühn geführt Sylvia König betreibt ein Nagelstudio. - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Welche Rolle spielt die RAHL-Betrügerin jetzt bei der Autark Entertainment Group AG - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Welche Verflechtungen gibt es zu der dubiosen, von der Staatsanwaltschaft gesuchten Autark-Oma, Adele Raschke, die nicht einmal polizeilich gemeldet ist - www . gerlachreport.com
 
15.03.2019 Wieso ist die Autark Entertainment Group AG in Duisburg in einem Objekt angesiedelt, das der Berufsverbrecher Stefan Kühn, Vorstand des Unternehmens, privat nutzt- www . gerlachreport.com
 
15.05.2018 Autark Group - Autark Group - Inco auf der Warn­liste - www . test.de
 
15.05.2018- Autark Group - Autark Group AG steht auf der Warn­liste - www . test.de
 
15.05.2018- Inco Genossenschaft - Erneut schlechte Nach­richten für Autark-Anleger - www . test.de
 
15.05.2018 Inco Genossenschaft Erneut schlechte Nach­richten für Autark-Anleger
 
15.05.2018 Inco Genossenschaft Erneut schlechte Nach­richten für Autark-Anleger - www . test.de
 
15.06.2018 INCOAutark Prüfungsverband will die Inco eG dicht machen Aufsichtsratschef Jens Walther
 
15.12.2016 Autark- Alpha Die vier Köpfe des Kapitalgrau-Marktes
 
16.01.2018 Autark Autark-Verbrecher organisieren sich jetzt neu
 
16.02.2017 Autark ACON Bank lehnt Geschäft mit Stefan Kühn ab
 
16.02.2017 Autark Wie Stefan Kühn die Autark-Gelder an sich riß
 
16.03.2017 – Die Autark Invest AG kommt nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus
 
16.05.2017 Autark Group AG 3 600 Anleger haben bei Autark investiert Nachrangdarlehen in Höhe von 135 Millionen Euro - www . test.de
 
16.05.2017 Autark Group AG 15 Firmen und 1 Brief­kasten - www . test.de
 
16.05.2017 Autark Group AG Anleger warten seit Wochen auf ihr Geld - www . test.de
 
16.06.2017 Autark AG - Auch sein Vorstandskollege Dr. Dimitrios Paparas betont die Vorteile einer solchen Anleihe. - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 Autark AG - Auf diese Weise ist die Hypothekenanleihe ein absolutes Investment in die Zukunft.” - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 Autark AG - Auf diese Weise verschenkt er mehrere Jahre in der Geldanlage. - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 Autark AG - Stefan Kühn betont, dass die Hypothekenanleihe Anlegern ermögliche, mittelbar von Sachwert-Investments zu profitieren - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017- Autark AG-Mit einer Unternehmensanleihe von der Entwicklung profitieren - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 Autark AG-Und so kann es sein, dass ein Anleger sein Geld fünf oder mehr Jahre einen Aktienfonds steckt, - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 Berichterstattung - Autark AG Mit einer Unternehmensanleihe von der Entwicklung profitierensagt Stefan Kühn, Vorsitzender des Vorstandes der Berliner Autark Group AG - mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 News - Die Anleger unterstützen bei der Unternehmensfinanzierung und partizipieren über die Zinserträge von der wirtschaftlichen Entwicklung., - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 News - Jahre, die ihm dann für den Vermögensaufbau und die Vermögenssicherung womöglich fehlen”, sagt Stefan Kühn, - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 News - Sie investieren direkt in die Autark-Gruppe und werden Teil der Investitionsgemeinschaft, zu der mittlerweile rund 3100 Partner gehören., - www . mittelstandcafe.de
 
16.06.2017 News -“Über die Autark Group AG können sie sich an großvolumigen Sachwerten aus zukunftsträchtigen Bereichen beteiligen,, - www . mittelstandcafe.de
 
16.09.2017 Autark Theater-Revolte wegen Stefan Koschate alias Kühn
 
16.10.2017 Autark Invest GmbH, Olpe, - Der BaFin liegen Anhaltspunkte dafür vor, dass die Autark Invest GmbH, Olpe, öffentlich Nachrangdarlehen unter der Bezeichnung, ... - www . bafin.de
 
16.10.2017 Autark Invest GmbH BaFin weist auf ungültigen Verkaufsprospekt hin
 
16.10.2017 Autark Invest GmbH, Olpe, - Autark Invest GmbH, Olpe, öffentlich Nachrangdarlehen unter der Bezeichnung „Autark Invest 2016“ anbietet.. - www . bafin.de
 
16.10.2017- Autark Invest GmbH, Olpe, - BaFin weist auf ungültigen Verkaufsprospekt hin. - www . bafin.de
 
16.10.2017 Autark Invest GmbH, Olpe, - Der Verkaufsprospekt für das öffentliche Angebot dieser Vermögensanlage ist jedoch nach § 8a Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) nicht mehr gültig.-www . bafin.de
 
16.10.2018 2010 als Versicherungsmakler selbstständig gemacht. Er ist zugleich Vorstand der Inco e.G., der jetzigen Muttergesellschaft der TaM-Betriebsgesellschaft..- www . waz.de
 
16.10.2018 Aber die Zeitschrift „Finanztest“ hat – wie zuvor schon den vorherigen Eigentümer Autark – auch den neuen Eigentümer Inco im Visier..- www . waz.de
 
16.10.2018 Aktivgenossen gewinnen weitere Genossen, laute das Prinzip. Ein Inco-Anteil koste 50 Euro. Andere Investments als das TaM habe die Inco nicht. - www . waz.de
 
16.10.2018 Anschließend kam Kurt Hrubesch; mit ihm gelang Sabine Kühn, die Zahl der Vorstellungen zu erhöhen und die Premiere der Semmel-Produktion „Wahnsinn!“ nach Duisburg zu holen..- www . waz.de
 
16.10.2018- Bei Nachrangdarlehen besteht ein besonders hohes Risiko, denn im Insolvenzfall werden die Forderungen nachrangig beurteilt, also hinten angestellt. - www . waz.de
 
16.10.2018 Bram ten Hove, der in seiner Heimat Betriebswirtschaft studiert hat, hat sich 2007 auf Versicherungen spezialisiert und 2010 als Versicherungsmakler ...- www . waz.de
 
16.10.2018 Da die Inco eine Genossenschaft ist, gebe es keinen Mehrheitseigner, sondern sie gehöre den Genossen, von denen jeder unabhängig vom Anteil eine Stimme habe, erläutert ten Hove. - waz.de
 
16.10.2018 Das Musical „Wahnsinn!“ kehrt zum Jahresende ins Theater am Marientor zurück, 2019 geht es nach Essen.- www . waz.de
 
16.10.2018 Der Verkauf das nach „Les Miserables“ lange leer stehenden Musical-Theaters war eine unendliche Geschichte. - www . waz.de
 
16.10.2018 Die 2017 gegründete Genossenschaft Inco habe im März alle Anteile an der TaM-Betriebsgesellschaft von der Autark-Gruppe übernommen, so ten Hove.- www . waz.de
 
16.10.2018 Die TaM-Doppelspitze Geschäftsführer Bram ten Hove, der in den Niederlanden geboren wurde, und der künstlerische Direktor Wolfgang DeMarco, ein Österreicher in Duisburg.- www . waz.de
 
16.10.2018 Duisburger Theater. Bram ten Hove, als neuer Geschäftsführer der TaM-Betriebsgesellschaft für die betriebswirtschaftlichen Belange des Theaters am Marientor zuständig,...- www . waz.de
 
16.10.2018 Duisburger Theater. Das Duisburger Theater wird in einer neuen Rechtsform geführt. Den Übergang von Autark zur Inco nennt „Finanztest“ einen „seltsamen Deal“. - www . waz.de
 
16.10.2018 Er machte seine Frau Sabine Kühn und den Musicaldarsteller Wolfgang DeMarco zu Theaterleitern; ihre Zusammenarbeit klappte aber nicht. - www . waz.de
 
116.10.2018 Grauer Kapitalmarkt Inco verliert gegen Stiftung Warentest
 
16.10.2018 Kühn hatte das Theater 2015 vom Düsseldorfer Unternehmen „Mehr!Entertainment“ gekauft, das es nur drei Monate zuvor von der städtischen DBV für 2,5 Millionen Euro erworben hatte. -waz.de
 
16.10.2018 Mit der Übernahme der Inco habe folglich auch Autark-Chef Stefan Kühn nichts mehr mit dem TaM zu tun. - www . waz.de
 
16.10.2018 Nach „Les Misérables“ stand das TaM lange leer - www . waz.de
 
16.10.2018 Schließlich kaufte Autark das Haus, und Sabine Kühn wurde Geschäftsführerin. Nur kurz leitete sie das Haus gemeinsam mit Wolfgang DeMarco,- www . waz.de
 
16.10.2018 Staatsanwaltschaft Dortmund ermittelt Wie „Finanztest“ schreibt, sei die Inco aus der von Kühn mitbegründeten Inncomm-Genossenschaft hervorgegangen. - www . waz.de
 
16.10.2018 TaM-Betriebsgesellschaft für die betriebswirtschaftlichen Belange des Theaters am Marientor zuständig, sucht nach Geldgebern für sein Genossenschaftsmodell.- www . waz.de
 
16.10.2018 Wie viele Genossen es zur Zeit gebe, könne er „ad hoc“ nicht beantworten. „Wir wollen weitere Genossen gewinnen.“- www . waz.de
 
16.10.2018 Wieviel Geld dabei im Spiel war, wisse er nicht, auch Zahlen aus der wechselhafte Vorgeschichte des Theaters kenne er nicht.- www . waz.de
 
16.10.2018 Wolfgang DeMarco hatte 2015 zunächst mit Sabine Kühn die Leitung des Hauses übernommen. Doch die Zusammenarbeit klappte nicht.- www . waz.de
 
16.10.2018 Wolfgang DeMarco, der sich lange um einen Kauf bemüht hatte, aber an der Finanzierung gescheitert war.- www . waz.de
 
17.01.2017 Autark Invest AG Liechtenstein, 3.600 Anlegern betrogen um 135 Millionen Euro
 
17.02.2019 Autark Stefan Kühn 50.000 Euro für Bilanzfälschungen
 
17.06.2018 Autark Justiz-Skandal um Berufsverbrecher Stefan Kühn
 
17.07.2018 Autark Invest AG Wo sind die Millionen
 
17.09.2016 Autark Capital Care, das war aber ein kurzes Gastspiel von Wolfgang Laufer
 
17.10.2017 Autark Group AG - Bafin Alter Prospekt nicht mehr gültig - www . test.de
 
17.10.2017 Autark Group AG - Bafin Alter Prospekt nicht mehr gültig! Total­verlust möglich! - www . test.de
 
17.10.2017 Autark Group AG - Mit ungültigem Verkaufs­prospekt unterwegs - www . test.de
 
17.10.2017- Autark Group AG - Mit ungültigem Verkaufsprospekt unterwegs - www . test.de
 
17.10.2017 Autark Group AG - Total­verlust möglich - www . test.de
 
17.10.2017 Autark Group AG - Total­verlust möglich! Mit ungültigem Verkaufs­prospekt unterwegs - www . test.de
 
17.10.2017 Autark Group AG Mit ungültigem Verkaufs­prospekt unterwegs
 
17.12.2017 Autark So werden die Autark-Anleger jetzt verarscht
 
18.02.2017 Autark Der Autark-Vertrieb steckt in der Haftungsfalle
 
18.02.2017 Autark Nach den Berichten brechen bei Koschate alle Dämme
 
18.02.2019 Stefan Kühn Stefan Kühn So wurden die Autark-Anleger getäuscht
 
18.04.2017 Autark Ihr Vermögen ist nicht gefährdet!
 
18.06.2018 Autark Theater am Marientor wird von Glööckler-Betrüger
 
18.07.1018 Autark Group AG – Razzia der Staatsanwaltschaft
 
18.07.1018 Autark Group AG – Razzia der Staatsanwaltschaft nachrangdarlehen net
 
18.07.2017 Autark Group AG Neue dubiose Idee von Autark-Chef Kühn - www . test.de
 
18.07.2018 Autark Group AG – Razzia der Staatsanwaltschaft
 
18.07.2018 Rund um die Autark Invest AG bzw. Autark Group AG ranken sich Geschichten um dubiose Finanzgeschäfte
 
18.08.2018 Autark Pleitier Stefan Kühn Ganz dicke Hose in dickem Auto
 
18.08.2018 Autark-Betrug Stefan König Neue Geschäfte mit Stefan Koschate
 
18.10.2017 Gerlachreport - Auch die Firmen­welten AG ist pleite - www . test.de
 
18.10.2017 Gerlachreport - Behörde untersagt Einlagen­geschäfte - www . test.de
 
18.10.2017- Gerlachreport - Die Geschäfte des Rainer von Holst - www . test.de
 
19.02.2019 AUTARK VERTRIEB- UND BETEILIGUNG GMBH HANDELNDE PERSONEN
 
19.02.2019 Sind Sie Darlehensgeber der AUTARK Vertrieb- und Beteiligung GmbH bzw. der AUTARK Invest AG
 
19.02.2019 Stefan König - Finanzberater der Alfred Wieder AG 26 Bewertungen
 
19.02.2019 Stefan König Weitere Informationen über das Ersuchen findest du unter LumenDatabase.org
 
19.02.2019 Zukunftskapital-stefankoenig.com - Festzinsanlage, Kapitalanlage, Geldanlage, Zukunftskapital Stefan König
 
19.02.2019. Capital Care Coaching GmbH Geschäftsführer Frank Wohlgemuth, Nicht mehr Geschäftsführer Stefan Koschate Koschate, alias Kühn, will so pro Jahr 100 Millionen Euro
 
19.07.2018 Verdacht auf Millionenbetrug- Schadensvolumen belief sich auf 426 Millionen Franken
 
19.09.2015 DataAutark GmbH Walserstraße 250 6992 Hirschegg Bundesland Vorarlberg Land Österreich
 
19.09.2016 Autark Capital Care – Kurzes Gastspiel von Wolfgang Laufer beim Unternehmen Autark Capital Care
 
20,01. 2017 Autark-Gruppe Anleger sollten Einzahlungen stoppen
 
20.02.2017 Autark Anleger sollen sofort ihre Zahlungen sofort stoppen
 
20.02.2019 Stefan Kühn Stefan Kühn Sutor ist der Kopf des Autark-Betruges
 
20.06.2018 AutarkGFE Wie der „doofe Holger“ zu Stefan Kühns Idiot wurde Holger Dämmig, Stefan Kühn und Jens Walther
 
20.07.2018 Autark Sammelklage gegen Stefan Kühn - Co in New York
 
20.12.2016 Autark Digital GmbH-Insolvent, Insolvenzeröffnungsverfahren
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Als die Autark-Gruppe im letzten Jahr einen Geschäftsführer suchte, der seinen Kopf für die dunklen Geschäfte der Familie Kühn hinhält.- gerlach
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Auf Veranlassung der Familie Kühn. Auch die Sitzverlegung habe nicht der Insolvenzverschleierung gedient, sondern dem Geschäft in Norddeutschland
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Da ist es auch nicht verwunderlich, dass Jeske in einer Mail an den gerlachreport darauf verweist, dass er den Insolvenzantrag gestellt habe
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Denn die Autark Digital war schon zu diesem Zeitpunkt eine leblose Hülle über die Anlegergelder in die Taschen von Sabine und Stefan Kühn
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Erst am 7. Juni 2016 wurde Jeske Geschäftsführer. Ein halbes Jahr später ist das Unternehmen pleite.- www . gerlachreport.com
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Geschäfte der Familie Kühn hinhält, dachte Wolfram Jeske gar nicht daran, dass man ihn richtig aufs Kreuz legen würde.- www . gerlachreport.com
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Jeske zum gerlachreport „Für mich persönlich stellte die Aufgabe, eine neuen Internetprovider aufzubauen eine hohe aber auch interessante
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Selbst der Dümmste muß zugeben, dass das nach einer Beerdigung Erster Klasse, nach Betrug, aussieht. Die Leiche hat schon lange gestunken.gerlach
 
20.12.2016- Insolvenzverschleierung Autark Digital - Wie nicht nur Wolfram Jeske geleimt wurde.- www . gerlachreport.com
 
20.12.2016 Insolvenzverschleierung Autark Digital - Wolfram Jeske hatte bereits die Arche NetVision GmbH 2013 in die Pleite geführt.- www . gerlachreport.com
 
20.12.2018- Autark Thorsten Stüker Tagesaktueller Beschiss-Zustand Wann gibt es einen Schutz für Leser, die diesen Autark-Blödsinn verdauen müssen- www . gerlachreport.com
 
21.01.2017 Autark Verurteilt, gelogen, betrogen, gestohlen
 
21.02.2017 Duisburger TaM-Chefin kämpft um ihr Theater am Marientor Oliver Schmeer
 
21.03.2017 Autark Invest AG Drohung mit Pleite
 
21.03.2017 Autark Neue Abzocke vom Autark-Mann Dennis Michels
 
21.03.2019 Alpha - die Finanzbetreuer - Da verwundert es nicht, dass der Finanzdienstleister seine eigene Wahrheit zurecht zimmert. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Berichterstattung - Denn die Wahrheiten sterben zuletzt. Andersherum formuliert Er wird vom Täter zum Opfer.- www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Berichterstattung - Kommt es gar zu einer nichtssagenden Zwischen-Mitteilung der Staatsanwaltschaft, schickt er auch diese an die staunenden Kunden. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Berichterstattung - Problematisch wird es, wenn er willkürlich Personen falsch beschuldigt. Noch problematischer wird es, wenn sich die Vorwürfe gegen ihn erhärten. - gerlachreport.com
 
21.03.2019 Berichterstattung - Und das geht so Frank Wohlgemuth sieht einen negativen Bericht über sich und geht zur Polizei.- www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Berichterstattung - Und selbst staatsanwaltliche Ermittlungen lassen Frank Wohlgemuth kalt- www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Berichterstattung im gerlachreport. Das macht sich nicht gut, ist schlecht für das Geschäft, wenn man als Ganove den Spiegel vor das Gesicht bekommt - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Dabei kann wohl kaum eines seiner Geschäfte als sauber bezeichnet werden.. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Das Unternehmen alpha baut seine Positionierung als erster Ansprechpartner in der Finanzdienstleistungsbranche nach 20 Jahren noch weiter aus. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Doch das ficht den smarten Vertriebsmann nicht an. Dubiose Anlagemodelle,.... - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Dortmunder alpha - die Finanzbetreuer-Bei der Zahl von 30.000 Kunden kann einem dann schnell der kalte schauer über den Rücken laufen. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Frank Wohlgemuth - Natürlich nimmt sie nur die Anzeige auf, die Ermittlungen werden dann durch die jeweilige Staatsanwaltschaft koordiniert. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Frank Wohlgemuth - Relativiert wird die Zahl natürlich auch dadurch, dass viele Versicherungskunden von der Hausrat- bis zur Hundeversicherung in seinem Kundenstamm sind. - gerlachreport
 
21.03.2019 Frank Wohlgemuth- Gemeinsam leben wir mit Ihnen als Kunde das Motto Aufwärts mit System.. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Frank Wohlgemuth Sein Problem Die Fakten sprechen gegen ihn. Trotz Bescheinigung - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019- Frank Wohlgemuth Vom pfiffigen Alpha-Männchen zum Omega-Tier - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Frank Wohlgemuth von der Dortmunder alpha - die Finanzbetreuer ist ein pfiffiges Kerlchen. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Frank Wohlgemuth war schon mehrfach Teil der Berichterstattung im gerlachreport. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Hier stehen anerkannte Versicherungsunternehmen, die es oft genug mit der Auswahl ihrer Geschäftspartner nicht so genau nehmen. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Im Fokus aller Überlegungen stehen Ihr wirtschaftlicher Erfolg, Ihre Zufriedenheit und Ihre Zukunftsfähigkeit. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Mit der Kopie einer Anzeige, die von der Dortmunder Polizei bestätigt ist, will Frank Wohlgemuth beweisen, dass sämtliche Vorwürfe gegen ihn Verleumdung sind. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Nach wie vor setzen wir auf die bewährte unabhängige Beratung - aus unserer Sicht die fairste Art und Weise Dienstleistung unter Beweis zu stellen. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 News - Dann wird aus Frank Wohlgemuth ganz schnell ein Omegatier. Und das erkennen dann sogar seine Kunden und laufen ganz schnell weg.- www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 News - Und richtig ärgerlich ist es, wenn die Staatsanwaltschaft ganz plötzlich erkennt, dass sie von dem Alpha-Männchen auf die Rolle geschoben worden ist..- www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 News - Von der Anzeige lässt er sich eine Kopie geben - die wird benutzt, damit er kritischen Kunden dann zeigen kann, dass er sich gegen die Verleumdungen wehrt.- www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Nicht nur, weil er bei dem Anlageschrott, den er vertreibt, bislang strafrechtlich mit einem blauen Auge davon gekommen ist. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Seit der Unternehmensgründung 1994 geben weit mehr als 30.000 Kunden unserer Arbeitsweise recht. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Unser Ziel ist es, ganz bewusst Maßstäbe in der Finanzdienstleistung zu setzen.. - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Wie Frank Wohlgemuth mit Polizeihilfe vom Täter zum Opfer seiner Un-Taten wird - www . gerlachreport.com
 
21.03.2019 Zweifelhafte Immobiliengeschäfte und nahezu alles, was der deutsche Kapitalgrau- und Schwarzmarkt hergibt, gehören zu seinem Angebot. - www . gerlachreport.com
 
21.08.2017 Gerlachreport - Autark sieht sich erpresst - www . test.de
 
21.08.2017- Gerlachreport - Kritik an Autark-Chef Kühn plötzlich gestoppt - www . test.de
 
21.08.2017 Gerlachreport - Kritische Bericht­erstattung im Gerlachreport - www . test.de
 
21.08.2017 Gerlachreport - Kühn ist Gerlachreport, Autark zahlte Million Die Darstellung auf der Seite des Gerlachreport ist widersprüchlich. Autark wäre nicht der Initiator, ... - www . test.de
 
21.08.2017 Gerlachreport - Kühn sichert sich Markenrechte am Gerlachreport - www . test.de
 
21.08.2017 Gerlachreport - Steckt also Stefan Kühn hinter Gerlachreport Denn wenn im Marken­register seit dem 31. Januar 2017 Kühn als Inhaber der deutschen Wort­marken , - www . test.de
 
21.08.2017 Gerlachreport - Und nun Jetzt schreibt diese äußerst misteriöse Seite Gerlachreport ausschließlich Negativ Schlagzeilen über Stefan Kühn und Autark. - www . test.de
 
21.08.2017 Gerlachreport Kritik an Autark-Chef Kühn plötzlich gestoppt
 
21.12.2016- Autark-Gruppe - Jetzt rollt die Pleitewelle an Die Autark Digital GmbH musste in Hamburg Insolvenz (Geschäftszeichen 67g IN 49716) anmelden. - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Am Ende muss Sabine Kühn wieder als Friseurin arbeiten. Aber selbst da hat sie schon eine Pleite hingelegt. - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Bei der Autark-Gruppe ist sie verantwortlich für das Frisieren von Zahlen, damit die Anleger nicht merken, dass sie betrogen werden. - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Die Familie Kühn sind die wahren Profiteure des Autark-Anlagebetruges Erst die Firmen ausnehmen, dann ab in die Pleite - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Die Pleite stand schon im April fest, als entschieden wurde, das Unternehmen von Duisburg in die Hansestadt zu verlegen - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Mit dem Niedergang des Unternehmens droht jetzt die gesamte Gruppe zusammenzubrechen. - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Mit der Autark Digital sollte vorgegaukelt werden, dass die Autark-Gruppe auch in diesem Segment „sinnvolle Anlagen“ bildet. - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Sabine Kühn ist gut im frisieren. Das hat sie als Friseurin gelernt. - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Sabine und Stefan Kühn, alias Koschate, haben damit ja in der Vergangenheit ausreichend Erfahrungen sammeln können. - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Schon im April war klar, dass die Autark-Gruppe laufende Zahlungsverpflichtungen gegenüber den Anlegern nicht mehr erfüllen kann. - www . gerlachreport.com
 
21.12.2016 Autark-Gruppe - Tatsächlich, so ein Insider gegenüber gerlachreport, wurden auch über die Autark Digital Gelder in die Taschen der Familie Kühn verschoben. - www . gerlachreport.com
 
22.02.2017 Geschäftsführerin sieht TaM weiter auf gutem Weg
 
22.03.2017 Autark Invest AG beruft sich auf Schutz vor Insolvenz bei weiteren Kündigungen
 
22.04.2018 Autark Die ganze Unternehmensgruppe ist verkauft
 
22.05.2015 Duisburger Theater am Marientor bekommt wieder neuen Eigentümer
 
22.06.2018 AutarkTaM Theaterchefin verlangt von Stefan Kühn 75.000 Euro
 
22.08.2018 Autark gerlachreport Wenn das Spiel zu Ende ist
 
22. 11.2016-Autark Wie aus Koschate Stefan Kühn wurde
 
23.01.2017 Autark Invest - „Flaggschiff“ hat Gesell­schafter auf den Virgin Islands - www . test.de
 
23.01.2017 Autark Invest - Angeblich gewinn­bringende Firmen haben Insolvenz beantragt - www . test.de
 
23.01.2017- Autark Invest - Auch in Liechten­stein wird ermittelt - www . test.de
 
23.01.2017 Autark Invest - Ermitt­lungen gegen Kühn und Oehri - www . test.de
 
23.01.2017 Autark Invest - Finanz­aufsicht weiß nichts von einer Verschmel­zung - www . test.de
 
23.01.2017 Autark Invest - Firmenchef mit dubioser Vergangenheit - www . test.de
 
23.01.2017 Autark Invest Auch in Liechten­stein wird ermittelt-135 Millionen Euro schaden-
 
23.03.2019- Autark Entertainment Group AG Inhaber-Aktien o.N. 4647171- www . godmode-trader.de
 
23.05.2015 Das TaM ist schon wieder verkauft
 
23.05.2015 Das TaM ist schon wieder verkauft Annette Horstmeier
 
23.05.2015 Possenspiel oder Husarenstück Ingo Blazejewski
 
23.05.2015 TAM Schneller Verkauf überrascht von Anne Horstmeier
 
23.05.2015 Theater am Marientor - Das TaM ist schon wieder verkauft - www . waz.de
 
23.05.2015 Theater am Marientor erneut verkauft Anne Horstmeier
 
23.05.2017 Autark Die Geldmaschine lauft nicht - Pleite
 
23.07.2018 Autark Anwalt Jens Walther als polnischer Geld-Verschieber
 
23.07.2018 Autark-Anleger Keuler behaupten Keine Sorge, Geld ist da!
 
23.08.2017 Autark-Gruppe zu Gerlachreport Geht nur darum, abzukassieren In PRESSEMELDUNGEN
 
23.08.2017 Sabine Kühn überraschend als TaM-Chefin abgelöst Anne Horstmeier
 
23.09.2016- Veränderungen bei Autark Capital Care, Lars Schmid - www . finanzwelt.de
 
24.01.2017 Autark - Die Vorwürfe gegen Stefan Kühn, alias Koschate, sind offenbar so schwerwiegend, dass zudem beim Fürstlichen Landgericht auch ein internationaler Haftbefehl beantragt wurden
 
24.01.2017 Autark Invest AG - „Oehri Treuhand und Verwaltungsgesellschaft“ betreibt. Oehri steht in dringendem Tatverdacht der Beihilfe - www . gerlachreport.com
 
24.01.2017 Autark Invest AG - Drei Staatsanwaltschaften ermitteln in Deutschland gegen Stefan Kühn & Co.. - www . gerlachreport.com
 
24.01.2017 Autark Invest AG - Eine Entscheidung hierüber steht noch aus. - www . gerlachreport.com
 
24.01.2017 Autark Invest AG - Eine Entscheidung hierüber steht noch aus. Wohl auch, weil in enger Abstimmung mit deutschen Staatsanwaltschaften das weitere Vorgehen abgestimmt werden soll. gerlach
 
24.01.2017 Autark Invest AG - Er hat nach Aktenlage das Liechtensteiner Firmenkonstrukt aufgebaut, mit dem rund 5.000 Autark-Anleger um ihr Geld gebracht werden sollten. - www . gerlachreport.com
 
24.01.2017 Autark Invest AG - Im Visier der Ermittler steht auch Kühns Sekretärin Barbara Bocian. - www . gerlachreport.com
 
24.01.2017 Autark Invest AG - Kühns Sekretärin Barbara Bocian. Sie hat, so Oehri gegenüber Ermittlern, die Anweisungen für die entsprechenden Unternehmensstrukturen gegeben.. - gerlachreport.com
 
24.01.2017 Autark Invest AG - Mit der Autark Invest AG wollte Stefan Kühn nach bisherigen Ermittlungen, „veruntreute Anlagegelder in die eigene Tasche leiten“. - www . gerlachreport.com
 
24.01.2017 Autark Invest AG - Mit im Visier steht auch Gerhard A. Oehri, der in Liechtenstein die „Oehri Treuhand und Verwaltungsgesellschaft“ betreibt.. - www . gerlachreport.com
 
24.01.2017- Autark Invest AG - Die Jagd auf Stefan Kühn, alias Koschate hat begonnen - www . gerlachreport.com
 
24.01.2017 Autark Invest AG- Über die Oehri Treuhand und Verwaltungsgesellschaft in Liechtenstein ist das Betrugsnetz von Stefan Kühn gesponnen worden - www . gerlachreport.com
 
24.02.2019- Theater am Marientor Musical Wallace Jetzt ermittelt der Staatsanwalt Berufsverbrecher, Betrüger, Geldwäscher - das einzigartige Ensemble bei Wallace - www . gerlachreport.com
 
24.03 2017 Autark Invest AG Verbraucherschützer warnen vor weiterer Zahlung
 
24.03.2017 Autark Invest AG Verbraucherschützer warnen vor weiterer Zahlung 24. März 2017 – 0901 Autark-Gruppe invol
 
24.03.2017 Bericht­erstattung über dubiose Anbieter Kanzlei droht Journalisten
 
24.05.2015 Autark Invest AG und das Duisburger Theater der Quantum Capital Advisors Ltd
 
24.08.2017 ... Herausgeber vom gerlachreport.com Chefredakteur. Stefan Kühn (V.i.S.d.P.). AUTARK GROUP AG. Grunewaldstraße 22, 12165 Berlin - www . gerlachreport.com
 
24.09.2016 Autark Invest GmbH- wie kann man sich nur so eine Adresse aussuchen - www . diebewertung.de
 
24.10.2017 Autark Der unglaubliche, aber wahre 6-Millionen-Betrug
 
24.10.2017 Autark Theater am Marientor kann nicht mehr zahlen
 
24.10.2017-Autark Der unglaubliche, aber wahre 6-Millionen-Betrug - www . gerlachreport.com
 
24.11.2016 Autark Sabine Kühn und ihre Pleite im Frisiersalon
 
25.06.2018 Autark Anleger wollen sich um Stefan Kühn kümmern - www . gerlachreport.com
 
25.08.2017 Autark Die Geheimnisse der Andrea Friedrichs - www . gerlachreport.com
 
25.08.2017 Autark Geheimdienst-Mann Polli räumt auf - www . gerlachreport.com
 
25.08.2017- Autark Wegen Vertragsbruch gefeuert - www . gerlachreport.com
 
25.08.2017-Stefan Kühn: Ich bin natürlich der :gerlachreport „Jeder, der im :gerlachreport steht, hat es auch verdient“- www . gerlachreport.com
 
25.11.2016- Theaterflop in Duisburg - Autarks teuer Theaterflop in Duisburg - www . gerlachreport.com
 
25.11.2016 Theaterflop in Duisburg- „Auf der Geldgeber-Seite der neuen Eigentümer steht Sabine Kühns AUTARK Gruppe. Sabine Kühn tritt auch als neue Managerin des Theaters auf. - gerlachreport.com
 
25.11.2016 Theaterflop in Duisburg- Alleinfalls in der kreativen Vernichtung von Anlegergeldern. Oder beim Haarschneiden - Sabine Kühn ist Friseurin. - www . gerlachreport.com
 
25.11.2016 Theaterflop in Duisburg- Autark handelt für gewöhnlich mit Devisen, Aktien und Rohstoffen. Im kreativen Bereich war das Unternehmen bis jetzt nicht tätig“. - www . gerlachreport.com
 
25.11.2016 Theaterflop in Duisburg- Autark-Geschäftsführerin Sabine Kühn nun darum zu prüfen, ob ihr Angebot nicht „wünschenwerter und finanziell lukrativer“ sei 3,1 Millionen Euro. - gerlachrepoet
 
25.11.2016 Theaterflop in Duisburg- Dortmunder Unternehmen 2,8 Millionen Euro als Kaufpreis überweisen“. Die Anleger der Autark-Gruppe wissen von dem Alleingang von Sabine Kühn natürlich nichts. -
 
25.11.2016 Theaterflop in Duisburg- Sabine Kühn freut sich unterdessen im Rampenlicht zu stehen - als Retterin der Duisburger Kultur im Theater am Marientor. - www . gerlachreport.com
 
25.11.2016 Theaterflop in Duisburg- Sabine Kühn ist nicht die erste Friseurin, die es ins Rampenlicht geschafft hat. Aber sie ist die erste, die das mit Anlegergeldern macht - www . gerlachreport.com
 
25.11.2016 Theaterflop in Duisburg- Wer tatsächlich das Sagen in der Autark-Gruppe hat, schreibt die Westdeutsche Allgemeine Zeitung WAZ „In einem Schreiben bat Autark-Geschäftsführerin Sabine Kühn
 
26.01.2017 Autark Liebes-Flucht auf die Virgin Islands
 
26.01.2017 Autark Warum Stefan König ein wichtiger Mann ist-Zukunftskapital Stefan König
 
26.02.2017 Autark Sind alle Bosse doch schon auf der Flucht
 
26.05.2017 Autark Stefan Kühns Bettelbrief und seine Folgen - www . gerlachreport.com
 
26.06.2018 Autark Sensus Anleger verlieren auf einen Schlag 14 Millionen Euro
 
26.08.2017 alpha Anleger verlieren ihr Geld bei Autark-Gruppe
 
26.08.2017-Autark Boss Stefan Koschate bestätigt die Pleite - www . gerlachreport.com
 
27.05.2015 TaM-Verkauf macht fassungslos Anne Horstmeier
 
27.05.2015 Verkauf des Duisburger TaM macht viele fassungslos Anne Horstmeier
 
27.08.2017 Autark Einfach mal die Frauen ausgetauscht
 
27.08.2017 Autark Seine Geldwaschanlage GFE in Leipzig
 
27.10.2015 AUTARK Holding-Sensus Vermögen-Derivest Investitionen jetzt nur noch in Forex-Rohstoffe und Aktien
 
27.10.2017-Autark Sabine Kühn exklusiv „Mein Leben mit dem Monster“ „Ich liebe Dich, Sabine“, schreibt das Monster in SMS-Nachrichten - www . gerlachreport.com
 
27.10.2017 Autark Wahnsinn um Autark-Theater Kein Geld, kein Musical
 
27.11.2016 Autark Riesentheater bei Betrugs-Show
 
2727.11.2017-Bundesgerichtshof verpflichtet Anlageberater und Anlagevermittler zur Offenlegung von Provisionen - www . anwalt.de.11.2016 Autark Riesentheater bei Betrugs-Show
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Auch wann die „Leads“ erstellt wurden und wie die Kunden am Telefon reagiert haben. - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Bis zu 5.000 Euro, so ein Alpha-Insider, wurden pro Adresse verdient. - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016- Autark-„Call-Agents“ - Das unglaubliche Millionengeschenk - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - dass viele Anleger und Investoren keine Ahnung darüber haben, was mit ihren Daten tatsächlich passiert. Ein Fall für den Datenschutz. - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Der gerlachreport hat nach Informationen der Zusender „einen nahezu kompletten Satz aller Daten“. Marktwert Knapp 40 Millionen Euro. - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Die gerlachreport zuspielte Liste enthält nicht nur die Namen der „Call-Agents“, also alle Namen, die die Kunden anrufen. - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Ein Ausschnitt aus der Anlegerliste Jede Adresse wird mehrfach verkauft - ohne Wissen der Investoren - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Erste Kontrollanrufe nach Weihnachten haben ergeben, dass viele Anleger und Investoren keine Ahnung darüber haben. - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Für einen Betrag von 100 Euro pro Adresse konnten interessierte Unternehmen dann bereits bearbeitete Adressen kaufen. - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Gleichzeitig sind auch die Höhe der Investitionen festgehalten. Denn die Liste beinhaltet auch alle Personen, die tatsächlich Geld investiert haben. - gerlach
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Marktwert Knapp 40 Millionen Euro. Die Redaktion wird jetzt jeden Investor anschreiben und interviewen.. - www . gerlachreport.com
 
27.12.2016 Autark-„Call-Agents“ - Vornehmlich in die Autark Gruppe. Die Leads der „Alpha“ wurden jedoch nicht nur für Autark verwendet.. - www . gerlachreport.com
 
28.02.2019- Autark Group AG - Autark Invest BaFin warnt vor ungültigem Prospekt - rechtsberatung-passau.de
 
28.02.2019 Autark Group AG - AUTARK Vertrieb- und Beteiligung GmbH - Autark Group AG Handelnde Personen - Autark Nachrangdarlehen - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019 Autark Group AG - AUTARK Vertrieb- und Beteiligung GmbH wurde ursprünglich als BAGK310- Vermögensverwaltungs GmbH. - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019 Autark Group AG - Das Umtauschangebot wurde allerdings von der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) aufgrund widersprüchlicher Angaben untersagt. - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019 Autark Group AG - Diverse Landgerichte erlassen auf Antrag zur Vermögenssicherung zwischenzeitlich dingliche Arreste. - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019 Autark Group AG - Eingesammelt wurden circa 100 – 150 Mio. Euro von circa 3000 bis zu möglicherweise 5000 Anlegern. - - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019 Autark Group AG - Es wurden Nachrangdarlehen mit einem Gesamtausgabevolumen von bis zu 200 Millionen Euro in 4 Tranchen begeben - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019 Autark Group AG - HINTERGRÜNDE ZU DEN HANDELNDEN PERSONEN, INITATIOREN UND HINTERMÄNNERN - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019- Autark Group AG - Informationen zu Nachrangdarlehen der Autark Vertrieb- und Beteiligung GmbH - Autark Invest AG - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019 Autark Group AG - Umwandlung der Nachrangdarlehen in Aktien sollte AUTARK Invest AG mit der AUTARK Group AG verschmolzen werden. - ADWUS Rechtsanwälte
 
28.02.2019 Autark Group AG - Weiterhin wurde mitgeteilt, dass die Autark Group Aktiengesellschaft 100 % der Aktien der AUTARK Invest AG, Lichtenstein, am 28.03.2017 übernommen hat
 
28.02.2019- Autark Invest AG - Staatsanwaltschaft Dortmund beabsichtigt die Verhängung einer Untersuchungshaft für Herrn Stefan Kühn - rechtsberatung-passau.de
 
28.04.2017 Autark Invest AG muss Arreste hinnehmen
 
28.05.2015- Theater am Marientor - Musicals kehren ins TaM nach Duisburg zurück - www . waz.de
 
28.05.2015 WAZ.de Musicals kehren ins TaM nach Duisburg zurück Anne Horstmeier 28.05.2015
 
28.09.2017 Autark Exklusiv TaM-Chefin Andrea Friedrichs gefeuert
 
28.11.2016- Autark Capital Care GmbH - Die richtigen Tipps So holen Sie sich Ihr Geld zurück. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Beim Abschluss der Anlage sind sie auch nicht über die wahren Hintergründe der Initiatoren Kühn informiert worden. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Die Autark Capital Care GmbH hat eine nachrangige Anleihe mit drei Beteiligungsvarianten auf den Markt gebracht - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Die Namensschuldverschreibungen Pro Rendite sollen Investoren den Vermögensaufbau mit einer Rendite über dem Marktdurchschnitt - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Die Strafanzeige sollte gleichermaßen gegen den Geschäftsführer Lars Schmidt, wie auch gegen Sabine und Stefan Kühn. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Für den Fall eines Widerspruchs der außerordentlichen Kündigung, die auf jeden Fall per „EinschreibenRückschein“ erfolgen. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Mehrere Millionen Euro wurden bis heute von ahnungslosen Anlegern investiert. So holen Sie sich Ihr Geld zurück. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Sie können sich nicht nur auf arglistige Täuschung berufen. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Stellen Sie wegen des dringenden Verdachts des Kapitalanlagebetruges Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Dortmund, Gerichtsplatz 1, 44135 Dortmund.. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Capital Care GmbH - Wegen fehlender Zulassungen haben Anleger ein sofortiges außerordentliches Kündigungsrecht. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Die miesen Tricks - Autark Invest AG Anleger können deshalb umgehend fristlos kündigen. Begründung Kapitalanlagebetrug. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Die miesen Tricks - Autark Invest AG“ in Mauren in Liechtenstein ist, die mit der „Autark Vertrieb und Beteiligung GmbH „verschmolzen“- www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Die miesen Tricks - Damit, so der Plan, ist der Autark-Investor, sein Geld los.. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Die miesen Tricks - Die „Noble House“ zeigt bei dem Tauschangebot an, dass sie Aktionärin der „Autark Invest AG“ in Mauren in Liechtenstein ist,- www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Die miesen Tricks - Die Finanzmarktaufsicht Liechtensteins hat dem Treiben schon ein Ende gesetzt. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Die miesen Tricks - Liechtensteiner Aktiengesellschaft bietet jetzt wertlose Aktien im Tausch an. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Die miesen Tricks - Liechtensteiner Unternehmen jetzt Darlehensnehmer der Nachrangdarlehn, also der Gelder der Autark-Investoren. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016- Autark Die miesen Tricks - Wie die Anleger getäuscht werden- www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Autark Die miesen Tricks Wie die Anleger getäuscht werden
 
28.11.2016 Die richtigen Tipps - Die Autark Capital Care GmbH hat eine nachrangige Anleihe mit drei Beteiligungsvarianten auf den Markt gebracht. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Die richtigen Tipps - Die Namensschuldverschreibungen „Pro Rendite“ sollen Investoren den „Vermögensaufbau mit einer Rendite über dem Marktdurchschnitt“ ermöglichen.. - www . gerlachreport
 
28.11.2016 Die richtigen Tipps - Die Strafanzeige sollte gleichermaßen gegen den Geschäftsführer Lars Schmidt, wie auch gegen Sabine und Stefan Kühn gestellt werden.- www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Die richtigen Tipps - Für den Fall eines Widerspruchs der außerordentlichen Kündigung, die auf jeden Fall per „EinschreibenRückschein“ erfolgen sollte, - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Die richtigen Tipps - Mehrere Millionen Euro wurden bis heute von ahnungslosen Anlegern investiert. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Die richtigen Tipps - Sie können sich nicht nur auf arglistige Täuschung berufen, beim Abschluss der Anlage sind sie auch nicht über die wahren Hintergründe informiert worden - gerlach
 
28.11.2016 Die richtigen Tipps - So holen Sie sich Ihr Geld zurück Wegen fehlender Zulassungen haben Anleger ein sofortiges außerordentliches Kündigungsrecht.. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2016 Die richtigen Tipps - stellen Sie wegen des dringenden Verdachts des Kapitalanlagebetruges Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Dortmund, Gerichtsplatz 1, 44135 Dortmund.- gerlach
 
28.11.2016- Die richtigen Tipps- So holen Sie sich Ihr Geld zurück. - www . gerlachreport.com
 
28.11.2017 Autark So hat das Ehepaar Kühn die Anleger abgezockt
 
29.03.2017 Autark Invest AG droht Kunden mit Insolvenz – Schadensersatz bei Pleite
 
29.05.2015 Theater am Marientor - Musicals kehren ins TaM nach Duisburg zurück - Dimitrios Paparas, nicht Paparos - www . waz.de
 
29.05.2015 Theater am Marientor - Wird die Miete für die Philharmoniker jetzt auf die Jungfern-Inseln überwiesen - www . waz.de
 
29.05.2017-Suchergebnisse - Autark und Co. Alle gerlachreport-Berichte bestätigt - www . gerlachreport.com
 
29.06.2016 Autarkpro GmbH oder Autark Pro GmbH Toller Geschäftszweck überzeugt dann vollumfänglich
 
29.06.2017 Autark Group AG - Anwalt hat Konten der Autark gepfändet - www . test.de
 
29.06.2017 Autark Group AG - Autark-Antworten dürften Anleger erschrecken - www . test.de
 
29.06.2017 Autark Group AG - Die Stellung­nahme von Autark im Wort­laut - www . test.de
 
29.06.2017 Autark Group AG - Die Umsetzung neuer dubioser Ideen bleibt im Dunkeln - www . test.de
 
29.06.2017- Autark Group AG - Dubiose Geschäfte gehen weiter - www . test.de
 
29.06.2017 Autark Group AG - Erfahrungen (ich selbst als Anlegerin) - www . test.de
 
29.06.2017 Autark Group AG - Viel heiße Luft - www . test.de
 
29.06.2017 Autark Group AG Dubiose Geschäfte gehen weiter
 
29.06.2017 Finanztest- Bitte konkretisieren Sie, wie Sie Arbeits­plätze schaffen wollen, Wohn­raum­förderung betreiben sowie die interkulturelle ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Da die Autark trotz wieder­holter Versprechen nicht in der Lage ist, Anlegern, die ihre Nach­rangdarlehen gekündigt haben, ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Ist die Autark Group AG über­schuldet, nachdem über 80 Arreste gegen Autark erwirkt wurden ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Warum ködern Sie Anleger mit hoch­riskanten Gratis­aktien aus dem High Risk Market, die schnell wert­los sein können ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Welchen Sinn macht es, Anlegern eine erst­rangige Grund­schuld in die TaM Betriebs­gesell­schaft vorzuschlagen, ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Weshalb hat die Autark den Zahlungs­termin 1. April 2017 für die Rück­zahlung gekündigter Nach­rangdarlehen nicht einge­halten ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Wie kommen Sie darauf, dass sich die Wünsche der Anleger hin zu einer Investitions­gemeinschaft geändert haben sollen - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Wie können Sie davon sprechen, weiterhin gute Renditen zu erzielen, wenn das Gros der Anlagen der Autark entweder insolvent gegangen ist oder, ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Wie viele Konten der Autark sind bereits aufgrund der Arreste gepfändet Paparas Das, bei allem Verständnis, geht Sie nichts an. ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Wie wollen Sie das Kapital der Anleger im weißen Kapitalmarkt etablieren, ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Wie wollen Sie es angesichts der extrem angespannten Finanzsituation der Autark Group AG schaffen, jeden einzelnen Anleger so zu stellen, ... - www . test.de
 
29.06.2017 Finanztest- Wieso bietet eine Investitions­gemeinschaft mehr Mitentscheidung, höhere Flexibilität und optimale Sicherheit - www . test.de
 
29.06.2018 Autark Pleite Drama für Autark-Anleger Mehr als 50 Millionen weg
 
29.06.2018 AutarkStage Berufsverbrecher Stefan Kühn will Stage kaufen
 
29.06.2018 AutarkTaM Oma Adele Raschke und ihr veritabler Dachschaden
 
29.07.2011 Die MSReturn AG i.L., Landstrasse 81, FL-9494 Schaan,Bekandung Erlöschen einer Bewilligung
 
29.08.2017 Autark Schnappen Sie sich jetzt Ingo Hofbauer
 
29.08.2017 Autark Warum der Berufsverbrecher lügt
 
29.11.2016- Autark - Hier ist das Muster für Ihre Kündigung. - www . gerlachreport.com
 
29.11.2016- Autark - So kündigen Sie fristlos Ihren Vertrag - www . gerlachreport.com
 
29.11.2016 Autark Boss - Hier das Schreiben von Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, im Namen der Autark-Gruppe - www . gerlachreport.com
 
29.11.2016 Autark So kündigen Sie fristlos Ihren Vertrag
 
29.11.2016-Autark Boss - Stefan Koschate soll in den Knast zurück. - www . gerlachreport.com
 
30.03.2017 Autark Warum die Hells Angels Vorstände besetzen
 
30.04.2018- Rahl - Autark Group AG - Rahl Geschäftsbesorgungs Gesellschaft mbH will Forderungen gegen die Autark Invest AG aufkaufen - juraforum.de
 
30.05.2015 Theater am Marientor - Musicals kehren ins TaM nach Duisburg zurück- Die Friseuse als Insolvenzberaterin - www . waz.de
 
30.08.2017 Autark So werden jetzt die Anleger veralbert
 
30.09.2018 AUTARK - Nachrangdarlehen - Kündigung und Schadensersatz pr-gatewayIn PRESSEMELDUNGEN
 
30.11.2016 Autark-Gruppe - Hier das Schreiben von Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, im Namen der Autark-Gruppe Sehr geehrte Vertriebspartner, sehr geehrte Vertriebspartnerin,- gerlachreport.com
 
30.11.2016 Autark-Gruppe - Schmutzkampagne uns zu der Zahlung sechsstelliger Beträge zu zwingen. - Stefan Koschate, alias Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Autark-Gruppe - Wie wir Ihnen bereits im letzten Schreiben mitgeteilt hatten, werden wir erpresst. Die noch unbekannten Hintermänner versuchen mit einer perfiden,- www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Autark-Gruppe - Wir werden uns auch weiterhin weigern Erpressern auch nur einen Euro zu überweisen. - Stefan Koschate, alias Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Autark-Gruppe nachweislich von einem verurteilten Kriminellen stammt und nur das Ziel verfolgt, von den strafbaren Handlungen der Autark-Gruppe und seiner Verantwortlichen abzulenken -
 
30.11.2016 Die deutsche Polizei und Staatsanwaltschaft sind machtlos, da ihre Zuständigkeit an der deutschen Grenze endet.. - Stefan Koschate, alias Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Die Erpresser sitzen nach unseren Informationen in Deutschland und haben ihre Tatwerkzeuge, die beiden Internetseiten, lediglich in den USA anonym registriert um der deutschen
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Bitte senden Sie eine Kopie der angeblichen Strafanzeige gegen die Macher von gerlachreport - Stefan Koschate, alias Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Deshalb hat er seinem Vertrieb geschrieben Fünf Seiten Lügen und Unterstellungen.. - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Eine Verdrehung von Fakten. Wir drucken das Schreiben in voller Länge. - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Kann er den Beweis nicht antreten, wissen auch Sie Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, ist ein Lügner und Betrüger. - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Wann und in welcher Form wurden Sie über eine Internetseite preventmanager.com angesprochen - Stefan Koschate,Stefan Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Wann und welcher Form wurden Sie erpresst - Stefan Koschate, alias Stefan Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Was ist an der angeblichen Berichterstattung von gerlachreport falsch - Stefan Koschate, alias Stefan Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Welche bunte Mischung aus frei erfundenen Katastrophenmeldungen, Verleumdungen und persönlichen Schmähungen meinen Sie - Stefan Koschate, alias Kühn
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - Wieder wird Stefan Koschate, alias Stefan Kühn, behaupten, dass die Berichte über ihn Teil einer Erpressung sind. - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Fragen , Antworten , Hintergründe - woraus schließen Sie, dass die Seite Gerlachreport..als Druckmittel der Erpresser dient, wenn doch angebliche alle Berichte falsch sind - Stefan Kühn
 
30.11.2016 Können Sie beweisen, dass Wirtschaftsdetektive recherchiert haben, wer die Betreiber vom Gerlachreport sind und können Sie diese Berichte vorweisen - Stefan Kühn - gerlachreport
 
30.11.2016 Unsere Vertriebspartner, in den letzten Wochen große Unruhe zu spüren bekommen haben. Dieses Schreiben dient dazu Ihnen gegenüber Ross und Reiter zu nennen und sie über die Hintergründe
 
30.11.2016 Warum sollen die Betreiber vom Gerlachreport die Autark-Gruppe verklagen, wenn die Berichterstattung im gerlachreport doch stimmt - Stefan Koschate, alias Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Welche Beweise haben Sie, dass mit der Buchung dieser Servicepakete störende Berichterstattung im Internet wie durch Zauberhand verschwinden - Stefan Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Wie Sie erkennen haben die Täter ihre Anonymität genau geplant. Diese Anonymität ist bei dem von den Tätern gewählten Geschäftsfeld Erpressung notwendig, um auf freiem Fuß zu bleiben
 
30.11.2016 Wir danken Ihnen für Ihre Geduld in dieser Angelegenheit und bitten Sie um eine klare Abwägung der Fakten. - Stefan Koschate, alias Stefan Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Wir fordern die Erpresser vielmehr hiermit auf uns, für dieses harte Schreiben und die darin aufgestellten Behauptungen, zu verklagen. Auch eine Strafanzeige dürfen die Erpresser gerne
 
30.11.2016- Autark Boss Stefan Koschate soll in den Knast zurück - Zockte Betrüger auf Freigang Kunden ab - Fragen , Antworten , Hintergründe - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Autark-Gruppe - Erpresser, die nicht bezahlt werden, sind feige aber wütend und wollen Schaden verursachen. - Stefan Koschate, alias Stefan Kühn - www . gerlachreport.com
 
30.11.2016 Autark-Gruppe - Strafanzeigen wurden zwar erstattet, wie bereits erwähnt endet die Zuständigkeit der deutschen Behörden leider an der deutschen Grenze. - Stefan Koschate, alias Kühn
 
31.01.2018 Autark Jetzt sind die Autark-Anleger ihr Geld wirklich los
 
31.05.2015 Theater am Marientor - Die gescheiterte Frisöse und der gescheiterte Musicaldarsteller werden vielleicht noch eine Rate - Leserkommentar - www . waz.de
 
31.05.2015- Theater am Marientor - Im TaM sollen Produktionen laufen, die noch nicht im deutschen Sprachraum gespielt worden sind, - www . waz.de
 
31.05.2015 Theater am Marientor - Kulturredakteur - Musicals kehren ins TaM nach Duisburg zurück - Leserkommentar - www . waz.de
 
31.05.2015 Theater am Marientor - Musicals kehren ins TaM nach Duisburg zurück Nichts ist in Duisburg unmöglich, auch das Unfassbare.- Leserkommentar - www . waz.de
 
31.05.2015- Theater am Marientor - Wer hat da was gekauft Die Theater am Marientor Betriebsgesellschaft wurde einst von Wolfgang DeMarco 2010 ....- Leserkommentar - www . waz.de
 
31.05.2015 Theater am Marientor - Wie man in Duisburg ohne Knete anne Füße und ohne Risiko trotzdem gute Geschäfte machen kann.... - Leserkommentar - www . waz.de
 
31.05.2017 Stiftung Warentest warnt vor der Autark Invest AG
 
31.12.2016 Autark Group AG Finanztest setzt drei Autark-Firmen auf Warnliste, Anleger sollen Einzahlungen stoppen

weltweites informationsportal! www . gerlachreport.com

Einer meiner besten und wertvollsten imvormationsportale hat die Berichterstattung über dass Netzwerk Stefan Kühn/Koschate eingesteld. Es ist mir gelungen alle Seiten vom www . Gerlachreport.con als PDF zu sichern. Sollten sie interesse haben an diese und andere invormationen haben schreiben sie mir eine Nachricht ich sende ihnen die invormation als PDF kostenfrei zu.

Wer angeblich mehr als 15 Prozent verdient muss sich Fragen nach der Werthaltigkeit gefallen lassen.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Pflichten von freien Beratern zur Offenlegung von Innenprovisionen erweitert. In einem Urteil vom 23. Juni 2016 (Az. III ZR 308/15) entschied das oberste Gericht, dass auch bei der Vermittlung einer Wohnung als Kapitalanlage eine Provision, die mehr als 15 Prozent der Anlagesumme beträgt, genannt werden muss. Bei anderen Kapitalanlagen gilt die Transparenzpflicht bei Provisionen in dieser Größe schon länger. Die Pflicht, Provisionen bei der Vermittlung von Fonds oder Beteiligungsmodellen generell offenzulegen, gilt für sie erst seit Einführung des Paragrafen 34f Gewerbeordnung im Jahr 2013. Die Pflicht zur Offenlegung von Provisionen oberhalb von 15 Prozent gilt unabhängig von der Art der Kapitalanlage. Hohe Provisionen lassen Rückschlüsse über eine geringe Werthaltigkeitund Rentabilität der Kapitalanlage zu. Das Gericht machte zudem klar, dass die Informationspflicht des Vermittlers unabhängig davon besteht, ob es einen Verkaufsprospekt zu dem Anlageobjekt gibt oder nicht.

 

Autark vertrieb- und beteiligung GmbH / AUTARK INVEST zahlte!
Vermittler Provisionen 9% sowie 0,6 pro Monat! Kunden Rendiete 7,5%!

Impressum / Kontakt

Anregungen / Nachrichten

Maps
Andreas Richter
Waldring 13
16909 Wittstock
03394 462478

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Andreas Richter
Waldring 13
16909 Wittstock
03394 462478
topanzeige.de@gmail.com

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www . aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www . youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke